Alles auf Anfang

David Benioff

Gegenwartsliteratur Nordamerika

14 Bewertungen
3.21429

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Alles auf Anfang“

Der neue Benioff: vielseitig, fesselnd und voller unvergesslicher Figuren

Leon Zabrocki hatte eine glänzende Karriere als Footballspieler vor sich – bis er sich das Genick brach und nur mühsam wieder laufen lernte. Nun arbeitet er in der Versicherungsgesellschaft seines Vaters. Eines Abends wird Leon schlagartig bewusst, dass seit vierzehn Jahren nichts Nennenswertes passiert ist in seinem Leben. Und er macht sich auf die Suche nach der Frau, mit der er damals den glücklichsten Nachmittag seines Lebens verbracht hat.

Sad Joe ist Schlagzeuger und hat drei Leidenschaften: die Musik, Molly Minx – Sängerin seiner Punkrockband – und sein Auto. Um den zweihunderttausendsten Kilometer des alten Ford Galaxie zu feiern, veranstaltet er sogar ein Straßenfest. Als er mit dem Auto langsam an seinen Gästen vorbeirollt, ahnt er jedoch nicht, dass in dem Moment, in dem die Neunen auf seinem Tacho auf null springen, auch in seinem Leben alles auf Anfang gestellt wird.

Es ist die Macht des Augenblicks, die die Stories in Alles auf Anfang verbindet. Sie erzählen von Menschen, denen in einem einzigen Moment das Leben mit seiner ganzen Wucht auf die Füße fällt. Unvergessliche Figuren und der für Benioff typische Humor machen "Alles auf Anfang" zu einem außergewöhnlichen Leseerlebnis.

Über David Benioff

David Benioff, geboren 1970, debütierte 2002 mit dem Roman "25 Stunden" (Heyne), der von Spike Lee mit Edward Norton und Philip Seymour Hoffman in den Hauptrollen verfilmt wurde. Seither arbeitet er als Drehbuchautor, adaptierte "Drachenläufer" für das Kino und schrieb unter anderem das Drehbuch zu "Troja". Er lebt mit seiner Familie in New York.


Verlag:

Karl Blessing Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 178

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Alles auf Anfang“

Interessante Kurzgeschichten Nicht ganz so humorvoll und kurzweilig wie der Roman des Autors "Stadt der Diebe" (lesenswert)

Ähnliche Titel wie „Alles auf Anfang“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen