Cyclop

Ein Dirk-Pitt-Roman

Serie 

Serie

Clive Cussler

Thriller Amerika Actionthriller

82 Bewertungen
4.28049

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Cyclop“

Raymond LeBaron, der reiche amerikanische Verleger, bricht mit seinem Luftschiff auf, um das Wrack der »Cyclop« zu entdecken, in dem sich eine unermesslich wertvolle Inka-Statue befinden soll. Eine Woche später ist er verschollen, an Bord des Luftschiffs sind nur noch drei namenlose Leichen. Major Pitt von der Meeresbehörde NUMA übernimmt die Ermittlungen – und erkennt bald, dass weit mehr dahinter steckt als eine Schatzsuche …

Über Clive Cussler

Seit er 1973 seinen ersten Helden Dirk Pitt erfand, ist jeder Roman von Clive Cussler ein "New-York-Times"-Bestseller. Auch auf der deutschen SPIEGEL-Bestsellerliste ist jeder seiner Romane vertreten. 1979 gründete er die reale NUMA, um das maritime Erbe durch die Entdeckung, Erforschung und Konservierung von Schiffswracks zu bewahren. Er lebt in der Wüste von Arizona und in den Bergen Colorados.


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 391

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

7 Kommentare zu „Cyclop“

Flederwisch – 05.02.2014
Ein typischer Dirk Pitt - Roman! Vom Feinsten!

aengeln – 16.10.2014
Gottfried-H – 04.11.2018
AGS – 18.10.2014
frida spada – 26.01.2014
Man liebt Dirk Pitt einfach!

Kaki – 23.06.2016
Einfach nur Top

al – 30.05.2018
Genau wie Dirk Pitt so ist, exzellenter Thrill, gekonnt erzählte Story, bis zur Lächerlichkeit übertriebene Stunts, eisige Kalte-Krieg-Stereotype und, als Dreingabe, schlimmste Geschlechterklischees. „Pitt lächelte. 'Das ist es, was Männer so an Frauen mögen. Sie sorgen dafür, daß es nie langweilig wird.'” Sich darüber zu beschweren ist, als wäre man sauer, dass Burgeressen dick macht oder dass Al Pacino nuschelt. Ist eben leider genau so, Baby.

Ähnliche Titel wie „Cyclop“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe