Mein Körper, mein Feind

Wie jahrelanger Missbrauch mich in die Magersucht trieb.

Erfahrungsberichte

29 Bewertungen
4.5517

+ Buch merken

Lies Sie dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mein Körper, mein Feind“

Als ihr Großvater sie missbraucht, ist für Claire nichts mehr so wie vorher. Ihr Lebenswille ist gebrochen, sie will unsichtbar werden indem sie nichts mehr isst, damit der Körper, den sie so hasst, verschwindet. Mit nur zehn ist sie so dünn, dass ihre Eltern sie das erste Mal in eine Klinik einweisen. Doch dem eigentlichen Grund für ihre Magersucht kommt niemand auf die Spur, und so hungert Claire weiter, bist es fast zu spät ist.


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 168


3 Kommentare zu „Mein Körper, mein Feind“

– 13.10.2017

Sehr langweilig, langatmig und durch ständige Wiederholungen weder besonders interessant noch ergreifend oder berührend. Ich würde es nicht empfehlen.

– 11.10.2017

Sehr interessant und lehrreich

– 08.10.2017

offen und ungeschminkt, mit Hilfs-Adressen in Deutschland im Anhang.

Ähnliche Bücher wie „Mein Körper, mein Feind“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe