Das Netzwerk der Neuen Rechten

Wer sie lenkt, wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern

Paul Middelhoff Christian Fuchs

Merry Bookmas LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Politik & Gesellschaft

20 Bewertungen
3.8

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Netzwerk der Neuen Rechten“

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist ein neues und einflussreiches rechtes Netzwerk aus Stiftungen, Vereinen, Medien und Kampagnen-Plattformen in Deutschland herangewachsen. Seit Jahren spüren Christian Fuchs und Paul Middelhoff ihm nach: seinen öffentlichen Seiten und denen, die im Dunkeln liegen. Dieser Report enthüllt zum ersten Mal das ganze Ausmaß und die ganze Breite des Milieus - seine ideologischen Grundlagen, seine führenden Köpfe, seine wichtigen Zeitschriften, Verlage, Internet-Plattformen, Aktionsformen, Stiftungen, Finanziers, Kontakte zur AfD, internationalen Verbindungen und Anschlüsse an die gesellschaftliche Mitte. Die Erkenntnisse sind alarmierend.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 205


1 Kommentar zu „Das Netzwerk der Neuen Rechten“

Krabbe – 31.07.2019

Ein umfassender Hintergrundbericht ûber die neue rechte Szene in Deutschland. Kompliment an die Autoren ebenso wie an die Wochenzeitung "Die Zeit" für diese aufwendige Recherche.

Dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für jeden, der auch zukünftig in einem demokratischen, freiheitlichen Land leben will.

Ähnliche Bücher wie „Das Netzwerk der Neuen Rechten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe