Babys für Einsteiger

365 Tipps fürs erste Jahr

Christian Eigner

Das erste Jahr mit Baby Babys & Kleinkinder

10 Bewertungen
3.7

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Babys für Einsteiger“

Know-how für Eltern mit der gesammelten Erfahrung der Stiftung Warentest. Mit Hilfe des bewährten Pro-Kontra-Konzeptes liefert "Babys für Einsteiger" Orientierung im Dschungel aus guten Ratschlägen, Omas Weisheiten und Ammenmärchen. Ein praktischer Ratgeber für frischgebackene Mütter und Väter. Leser erfahren, wie man sein Baby beruhigt, was in eine Wickeltasche gehört und wie sich Gefahrenstellen im Haushalt entschärfen lassen. Ein wunderbar sinnvolles Geschenk für werdende Eltern: Von Stillpositionen über Babykurse bis zu Einschlafhilfen. Mit 365 liebevoll illustrierten Tipps und Infos auch wird das erste Babyjahr eine entspannte Freude.

Standen jungen Familien früher bei allen Fragen die Großfamilie zur Seite, sind heute die meisten auf sich allein gestellt. Plötzlich heißt es, Verantwortung für einen kleinen, hilflosen Menschen zu übernehmen – das kann ganz schön auf den Schultern lasten. Der Ratgeber will nicht erziehen oder bevormunden, scheut sich aber auch nicht, klar Stellung zu beziehen, wenn es etwa um vegane Babyernährung und Vorbehalte gegen Schutzimpfungen geht. Als Geschenkidee zur Geburt können sich Mami und Papi mit dem objektiven Ratgeber auf die ersten 12 Monate mit ihrem Liebling freuen. Woran erkenne ich, dass mein Baby Hunger hat? Wie viele Stunden am Tag sollte es schlafen? Wann muss es krabbeln können? Das praktische Taschenbuch deckt alle wichtigen Themenfelder ab, wenn es etwa um Erstausstattung, Fertigmilch, Kinderwagen und Babybetten geht. So gerüstet, können Eltern dem ersten Lebensjahr ihres Babys gelassen entgegensehen.

Verlag:

Stiftung Warentest

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 127


Ähnliche Bücher wie „Babys für Einsteiger“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe