Was mit Jodie geschah

Die tragische Geschichte meines Pflegekindes

Cathy Glass

Erfahrungsberichte

279 Bewertungen
4.73835

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Was mit Jodie geschah“

Als die erfahrene Pflegemutter Cathy die kleine Jodie bei sich aufnimmt, stößt sie schnell an ihre Grenzen. Die Achtjährige ist aggressiv und provokativ, verletzt sowohl Cathy als auch deren leibliche Kinder. Nachts quälen sie schreckliche Albträume und schnell wird klar, dass ihr Furchtbares widerfahren ist. Behutsam tastet sich Cathy an ihr Pflegekind heran und schafft es, in Jodie ein nie dagewesenes Gefühl zu erwecken: Vertrauen. Stück für Stück kommt so eine grausame Wahrheit ans Licht ...


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 248


33 Kommentare zu „Was mit Jodie geschah“

Hannelore – 03.07.2020

Ich war sehr erschüttert über solche Eltern man hört ja in den Nachrichten oft über solche Straftaten aber wie schlimm es wirklich für die Kinder ist kann man sich als Mutter, Großmutter und inzwischen schon Urgroßmutter gar nicht vorstellen leider scheint es ja immer schlimmer zu. werden. Ich hoffe das die Täter so bestraft werden wie sie es verdienen.

Mare – 23.06.2020

Eine sehr traurige Geschichte. Besonders, da solche Lebensgeschichten kein Einzelfall sind. Wenn es nicht so viele Täter, Mitwisser,Zuschauer gäbe, gäbe es auch nicht so viele Opfer. Das ist eine Tatsache, mit der sich die Gesellschaft auseinander setzen und entsprechend darauf reagieren sollte. Meine Hochachtung vor Menschen wie Cathy!

Und meine Bitte an uns alle: nicht wegschauen und schweigen. Und gemeinsam für entsprechende Gesetze zum Schutz der Kinder und Jugendlichen sorgen.

Roth b. – 10.06.2020

Es ist ein Wahnsinn, was diese Menschen ihren Kindern antun. Man kann sich nicht vorstellen, dass es so etwas gib. Wie krank ist dass. Gott sei dank gibt es doch auch jemanden,der sich diesen Kindern annimmt. Aber wie viele haben keine chance.

Maria – 08.06.2020

Die Autorin zeigt in ihrer ehrlichen Art wie grausam ein Kinderleben von den Eltern zerstört wurde und wie für ein in allen Bereichen nicht liebenswertes Kind so eine große Liebe und Zuneigung entsteht. Mein größter Respekt an die Autorin, wie toll sie mit Jodie umgegangen ist und ihr Stabilität und Sicherheit geschenkt hat. Absolut lesenswert 👍👍

Elisabeth Christine und Lucas Steffen – 06.06.2020

bin selber ein Pflegekind gewesen und bin froh das mir sowas nicht passiert ist. ich habe oft an meine Schwester meiner Herkunftsfamilie gedacht beim lesen weil sie hat viel erlebt und heute ist sie auch geschädigt weil zu spät weg gekommen ist.

Ähnliche Bücher wie „Was mit Jodie geschah“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe