Die Wellen singen

Roman

C. L. Wilson

High Fantasy

307 Bewertungen
4.51466

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Wellen singen“

Prinzessin Sommer lässt in Liebesdingen ihren Schwestern den Vortritt. Sie hat panische Angst davor, sich zu verlieben, denn sie hat gesehen, wie der Verlust ihrer Mutter ihren Vater in den Wahnsinn getrieben hat. Er hat ein ganzes Land in den Krieg geführt und seine Familie beinahe zerstört. Und Sommers Magie, die sie sorgsam geheim hält, ist noch viel gefährlicher als die ihres Vaters. Doch als Prinz Dilys beginnt sie zu umwerben, kann sie sich dieser magischen Verbindung kaum entziehen ...


Verlag:

Bastei Lübbe

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 279

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Die Wellen singen“

Frohberg – 27.12.2018
😍😍😍😍😍

Lalilu – 29.12.2018
Wie immer traumhaft 💖💖

else-anna – 07.05.2019
Sehr sehr schönes Märchen 🥰 gut zu lesen! Nicht ganz so spannend wie die ersten beiden Bücher mit Chamsin und Wynter, aber jetzt muss ich schnell das letzte Buch dieser Serie lesen!

Michaela – 23.07.2021
Na Gott sei Dank ist der zweite Teil schon da, finde ich persönlich blöd Bücher in zwei Teile zu splitten, daher nur 4 Punkte

Claudia – 16.03.2019
Es zieht sich wie ein Kaugummi. Sie will ihn, sie will ihn nicht, sie will ihn .... und trotz ihrer Bildung und Intelligenz ist sie nicht in Lage mehr über ihre "versteckte" Gabe in Erfahrung zu bringen? Ein ganzer Band gewidmet einer einzigen Brautwerbung. Seichte erotische Unterhaltung mit sehr wenig Action, ich hatte mehr literarische Finesse erwartet, denn die Chamsin-Winter Reihe war wesentlich besser.

Yvonne – 13.01.2019
Tolles Buch... Prinz Dilys ist einfach zum verlieben...

Ich mag den Schreibstyl überhaupt nicht

Irene Zaugg – 05.02.2022
Nach dem letzten Teil, ist dieser Band langweilig und seicht mit vielen Wiederholungen.

lesen macht klug – 22.05.2023
Die ewigen schmalztriefenden Beschreibungen von sämtlichen Lebensmitteln und Kleidung sind jedes für sich schon entnervend aber den Vogel schießen tausende blumige Adjektive ab, die - wohl um eine Erregung der Lenden zu erzeugen - die die Akteure der Story beschreiben ...... Statt duftender Fülle wallender Lockenpracht hätte den Damen und Herren wohl eher ein wenig Grips im Hirn zugestehen sollen Gut das man den ganzen schmalzigen Schwachsinn einfach überblättern kann um so zu einer Fortführung der Story zu gelangen ... äh NÖ,nahtlos folgen die nächsten Beschreibungen von - ja tatsächlich - schattengeküssten Wege für verträumtems Wandeln Ne, Schluss jetzt - ich bin raus

Ähnliche Titel wie „Die Wellen singen“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen