Engel haben keinen Hunger

Katrin L.: Die Geschichte einer Magersucht

Empfehlungen Jugendbücher Romane

111 Bewertungen
4.4685

+ Buch merken

Lesen Sie dieses und 175.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Engel haben keinen Hunger“

»Die Geschichte von Katrins Magersucht – klar in der Sprache, unprätentiös und zurückhaltend.« Berliner Zeitung

Gestützt auf Katrins Tagebücher und Gespräche mit Eltern und Freundinnen, erzählt Brigitte Biermann vom verzweifelten Kampf gegen die unheimliche Krankheit, den Katrin und ihre Familie, Ärzte, Psychologen und Therapeuten schließlich verloren haben.
Katrin L. ist 15 Jahre alt, sportlich, kreativ, gescheit und allseits beliebt. Von der Zukunft hat sie klare Vorstellungen: Sie möchte Model werden. Doch Katrin fühlt sich dafür zu dick.
Was zunächst mit einer harmlosen Diät beginnt, entwickelt sich bald zu einer gefährlichen Sucht, aus der es keinen Ausweg gibt.

Über Brigitte Biermann

Brigitte Biermann war 15 Jahre lang als Gerichtsreporterin für "Brigitte" tätig und ist Autorin mehrerer Bücher, u.a. von "Frauen vor Gericht" und "Mütter und Söhne". Bei Beltz erschien ihr Buch „Engel haben keinen Hunger. Katrin L.: Die Geschichte einer Magersucht“.

14 Kommentare zu „Engel haben keinen Hunger“

– 14.08.2016

Ein Denkmal für Katrin, ihre Krankheit und alle die darunter leiden und litten.

– 04.02.2016

danke es nicht meins

– 07.11.2015

Unglaublich, wie hilflos alle sind - es zeigt eindeutig, dass man sehr früh darauf aufmerksam werden muss!!

Ich wünsche allen Betroffenen viel Glück, Erfolg, Stärke und Kraft aus dieser tückischen Krankheit herauszukommen!

Respekt an die Familie Katrins.

R.I.P. Katrin ❤️

– 22.10.2015

Es ist unglaublich traurig wie Katrin ihre ganzen Träume zerfallen lässt, ich kann sie verstehen, wenn man eine Stimme im kopf hat die einen dazu zwingt nichts zu essn und dann beschimpft, nur weil man sich am Leben halten will. Es ist ja nicht so das Katrin wirklich sich zu Tode Hungern wollte. Nur wenn man ein Selbst Minderheits Komplex hat und vielleicht mal ein paar Kilo abnehmen möchte um sich vielleicht schön zu fühlen kann man damit sehr großen schaden anstellen. Ich kann von großem Respekt an die Mutter reden. Niemand anderes als eine Mutter könnte sich so lange so schlimmes antun

Ihr habt meinen voll Respekt!

R.I.P. Katrin

– 01.10.2015

Ruhe in Frieden Katrin.

Ähnliche Bücher wie „Engel haben keinen Hunger“

Lesen Sie was, wieviel und wo immer Sie möchten!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe 5 Sterne bei Trustpilot