Sophienlust 143 – Familienroman

Elfi und Uli suchen die Mutter

 

Serie

Bettina Clausen

Sophienlust

6 Bewertungen
4.6667

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sophienlust 143 – Familienroman“

Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Die beiden sind echte Identifikationsfiguren. Dieses klare Konzept mit seinen beiden Helden hat die zu Tränen rührende Romanserie auf ihren Erfolgsweg gebracht.

Denise atmete erleichtert auf. Trotzdem vergaß sie nicht, was für ein harter Schicksalsschlag diese beiden Kinder getroffen hatte. "Wo sind die Kinder jetzt?"
"Bei einer alten Frau. Aber dort können sie nicht bleiben. Und damit wäre ich auch schon bei meiner Bitte, Frau von Schoenecker."
Der Bürgermeister musste seine Bitte nicht erst aussprechen. Denise kam ihm zuvor. "Selbstverständlich nehme ich die Kinder nach Sophienlust", bot sie ihm an. "Für solche Notfälle ist unser Kinderheim doch da."
"Es soll ja auch nur vorübergehend sein", sprach der Bürgermeister schnell weiter. "So lange, bis wir Pflegeeltern für Elfi und Ulrich gefunden haben."
Denise prägte sich die Namen ein. Elfi und Ulrich. Sie erfuhr, dass das Mädchen vier Jahre alt und der Bub ein Jahr älter war. Dann vereinbarte sie mit dem Bürgermeister, dass sie die beiden Kinder schon am nächsten Nachmittag abholen würde.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 80


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Sophienlust 143 – Familienroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe