Patient meines Lebens

Von Ärzten, die alles wagen

Bernhard Albrecht

Medizin

41 Bewertungen
4.56098

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Patient meines Lebens“

Wer wünscht ihn sich nicht: Einen Arzt, der alles, wirklich ALLES daransetzen würde, um einen vor dem sicheren Tod zu retten. Da ist der Kinderarzt, der ein Baby durchbringt, das nach Expertenmeinung keine Chance auf Leben hat – das jüngste Frühgeborene der Welt, entbunden nach 21 Wochen und fünf Tagen. Da ist das Medizinerpaar, dessen aufsehenerregende Mission es ist, eine künstliche Luftröhre zu erschaffen, um einem todgeweihten Patienten ein normales Leben zu ermöglichen. Und da ist der Stationsarzt, dem es erstmals weltweit gelingt, einen Patienten von Aids zu heilen. Sie alle standen an einem Punkt, wo man entweder den Patienten aufgeben oder mit ungewöhnlichen Methoden weiterkämpfen kann – und sie sind das Wagnis eingegangen und haben den Kampf gewonnen. Der Arzt und Wissenschaftsjournalist Bernhard Albrecht hat zehn solcher Mediziner und ihre außergewöhnlichen Fallgeschichten aufgespürt.

Über Bernhard Albrecht

Bernhard Albrecht studierte Medizin und Publizistik in Bochum, Uppsala, Barcelona und Straßburg und promovierte zum Dr. med.. Er arbeitete zunächst als Arzt und schrieb nebenher für Tageszeitungen und Zeitschriften. Seit 2000 arbeitete er als Journalist für verschiedene Fernsehanstalten und schrieb u.a. für Spiegel und Geo. Mehrfach wurde er für seine Arbeiten ausgezeichnet, u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis. Bernhard Albrecht lebt heute als Redakteur des "Stern" in Hamburg und München.


Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 185


4 Kommentare zu „Patient meines Lebens“

sonchen – 21.08.2019

ok, ganz interessant

sehr interessant! – 08.06.2016

Tolle, aufregende Stories - aber meiner Meinung nach nicht schön geschrieben, teilweise sehr gehackt, verworren.

Nadja – 10.01.2015

Ein Buch was mich sehr beeindruckt und demütig gestimmt hat, mich zum Weinen gebracht hat aber auch Hoffnung gemacht hat. Danke für den unkomplizierten Schreibstil!

chaosbaerchen – 04.11.2013

Ein beeindruckendes Buch, das einem zeigt, dass es Ärzte gibt, die ihren Beruf als Berufung sehen und für ihre Patienten kämpfen, und zwar weit über das Lehrbuchwissen hinaus.

Ähnliche Bücher wie „Patient meines Lebens“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe