Der Ernährungskompass

Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung

Bas Kast

Unsere Lieblingsbücher 2019 Lieblingsbücher des Skoobe-Teams 2018 SPIEGEL Bestseller Ernährung

561 Bewertungen
4.31016

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Ernährungskompass“

Seit dem Erscheinen auf der Bestsellerliste!

Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen. Doch was ist wirklich gesund? Eine mehrjährige Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln „jung essen“? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Bas Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.

Über Bas Kast

Bas Kast, Jahrgang 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston/USA. Er arbeitet als Wissenschaftsjournalist und Autor. In seinem Bestseller »Der Ernährungskompass« (2018, ausgezeichnet als »Wissensbuch des Jahres«) hat Kast die gesicherten Erkenntnisse über eine gesunde Ernährung zusammengestellt, deren alltagstaugliche Umsetzung er in »Der Ernährungskompass. Das Kochbuch« (gemeinsam mit Michaela Baur, 2019) aufzeigte. Weitere Veröffentlichungen: »Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt« (2004), »Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft« (2007), »Ich weiß nicht, was ich wollen soll« (2012), »Und plötzlich macht es KLICK!« (2015).


Verlag:

C. Bertelsmann Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 235


33 Kommentare zu „Der Ernährungskompass“

gerrymini – 07.06.2020

Das Buch schildert ziemlich meine Erfahrungen mit falscher Ernährung. Seit unserer Ernährungsumstellung habe ich 25 kg abgenommen, brauche keine Bluthochdruck oder Diabetes Tabletten mehr. Von daher war das Buch eine Bestätigung, brachte nichts neues von daher nicht fertig gelesen.

Christian – 10.05.2020

Genial und simpel Erklärt, auch für Nicht-Biologen...

Tanja – 30.04.2020

Gut recherchiert! Teilweise amüsant geschrieben. Jetzt kann ich fast nichts mehr essen, ohne dass mir etwas negatives darüber in den Sinn kommt. Aber das sollte der Sinn sein, dass man seine Ernährungs Gewohnheiten überdenkt. Lesenswert!

Tobias – 15.02.2020

Scheint glaubwürdig und vermeidet Extreme sowie Einseitigkeit

Dieter P. – 11.01.2020

Verständlich und nützlich, dabei kurzweilig. Kurzum: empfehlenswert

Ähnliche Bücher wie „Der Ernährungskompass“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe