Ein richtig guter Tag

Wie Microdosing meine Stimmung, meine Ehe und mein Leben rettete

Ayelet Waldman

Erfahrungsberichte

11 Bewertungen
3.5455

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein richtig guter Tag“

Jahrelang probiert die Schriftstellerin Ayelet Waldman alle möglichen Arzneien aus, um ihre extremen Stimmungsschwankungen in den Griff zu bekommen. Sie leidet darunter - und ihr Mann, Pulitzer-Preisträger Michael Chabon, und ihre vier Kinder leiden mit ihr. Die 52-Jährige ist an einem Tiefpunkt angelangt, als sie eines Morgens ein kleines Päckchen von einem gewissen „Lewis Carroll“ aus dem Briefkasten zieht. Der Inhalt: eine kleine Ampulle mit flüssigem LSD. Verboten, gefährlich - und verführerisch.

Dreißig Tage macht Ayelet Waldman einen Selbstversuch. Können zwei Tropfen verdünntes LSD bei den Depressionen helfen? Wird ihr Leben dadurch leichter, glücklicher? Offen und unverkrampft führt sie Tagebuch, gibt Denkanstöße und setzt sich mit der Frage auseinander: Müssen wir offen sein für neue Wege, um uns selbst zu helfen?


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 224

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Ein richtig guter Tag“

Jana – 16.08.2018
Ich musste auch oft schmunzeln und lachen. Und es ist erschreckend wie verquer unsere Welt ist. Sehr zu empfehlen!

GOOSIE – 01.07.2018
Erfrischender Perspektivenwechsel, der zeigt wie tief und lange gezielte Fehlinformation wirken kann. Ich habe sehr oft gelacht, trotz des ernsthaften Themas und viele neue Erkenntnisse gewonnen. Die Autorin hat exzellent recherchiert, verbunden mit einer sehr großen Offenheit ihrer eigen Problematik gegenüber. Unbedingt lesen!!!

gebrael – 30.06.2018
Fantastisch, faszinierend, zukunftsweisend! ...und auch noch gut und unterhaltsam geschrieben...😀

Ähnliche Titel wie „Ein richtig guter Tag“

Netzsieger testet Skoobe