Und dann kam Ute

Atze Schröder

SPIEGEL Bestseller Deutschland, Österreich & Schweiz Humoristische Literatur

54 Bewertungen
4.05556

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Und dann kam Ute“

Feuchtfröhliche Männerrunden, amouröse Abenteuer und der Porsche vor der Tür – Atze hat sein geliebtes Single-Leben im Griff.
Bis Ute in die Wohnung unter ihm einzieht. Ute, die Waldorf-Pädagogin und Vegetarierin. Die zu allem Überfluss auch noch schwanger ist. Das kann doch nicht gutgehen, denkt Atze.
Aber dann merkt er: Die Ute, die ist eigentlich schwer in Ordnung. Klug und lustig. Und nicht nur das – er findet sie sogar attraktiv. Sein testosterongestähltes Herz klopft immer lauter, wenn er sie sieht. Das kann doch nicht gesund sein. Oder ist das etwa ... LIEBE?

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 177

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Und dann kam Ute“

Groovecat – 31.05.2014
In diesem amüsanten Buch steckt mehr Wahrheit und eine komplettere Wahrnehmung als in vielen doktrinartigen Geleitsbüchern in die Langeweile. Bravo.

axwolf – 22.11.2017
Atze live, nur als Buch.. Genial!

Leseratte – 10.01.2019
Atze, wie er leibt und lebt !!!

C-Leseratte – 07.07.2014
Jeder Satz IST Atze. Man sieht ihn ständig vor sich!

Anja M. – 26.06.2014
richtig gut einfach Atze :-)

"Anonymous" – 01.06.2014
Stellenweise super lustig. Allerdings hätte es das Markus -Lanz-Kapitel nicht gebraucht.

Ähnliche Titel wie „Und dann kam Ute“

Netzsieger testet Skoobe