Rendezvous mit Übermorgen

Der Rama-Zyklus Band 2 - Roman

Arthur C. Clarke Gentry Lee

Klassische Science-Fiction

29 Bewertungen
3.24138

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Rendezvous mit Übermorgen“

Rama kehrt zurück

Siebzig Jahre, nachdem das erste Rama-Schiff das Sonnensystem durchquert hat, wird ein zweites Schiff gesichtet. Sofort macht sich eine Expedition auf, um ins Innere des Raumschiffes vorzudringen und weitere Geheimnisse zu lüften. Doch die Crew ist nicht auf das vorbereitet, was sie im Inneren des Schiffes erwartet – und ebenso wenig auf die Konflikte, die unter den Menschen ausbrechen.

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 460

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Rendezvous mit Übermorgen“

Andreas L. – 20.09.2016
Ein bunter Strauss interessantester Gedankenwelten entführt den geneigten Leser vollkommen aus seinem Alltag. Menschliche Abgründe treffen auf eine, aus menschlicher Sicht, unbegreifliche Intelligenz deren Intentionen doch so anders als erwartet scheinen. Zugegebenermassen erscheint einem dieser Teil als nicht so zugänglich wie der vorherige Titel, um so mehr lohnt es sich wenn man sich darauf einlässt.

Pygmae – 02.08.2015
Intrigantentum, Korruption, Kriminelle Energien Egoismus ... Das sind die Themata dieses Textes. nicht im geringsten vergleichbar mit der Qualität des 1.Bandes ( vor 70 Jahren). Es wirkt auf mich als habe ein anderer dies geschrieben. Enttäuschend und nervend, außer wenn man negatives Handeln und negative Charaktere mag. Mir ist selbst der eine vergebene Stern nur widerwillig abgegangen.

Bernhard – 05.04.2014
teilweise etwas langatmig, Shakespeare Sonette im Überfluss, für die Spannung der Handlung eher hinderlich. Es dauert relativ lang bis die Handlung wirklich Fahrt aufnimmt, dann aber kommen viele raffinierte Wendungen zum Zug.

Ralphi – 20.03.2014
vollkommen überflüssig, hat mit dem ersten Band fast nichts zu tun.

pedro4221 – 30.09.2020
Das ist im Vergleich zum ersten Band der Serie kein "Arthur C. Clarke", es ist überhaupt kein SF-Roman sondern eine Soap über das Gefühlsleben einer Crew, wahrscheinlich von einer Frau geschrieben.

Ähnliche Titel wie „Rendezvous mit Übermorgen“

Netzsieger testet Skoobe