Die Schlaf-Revolution

So ändern Sie Nacht für Nacht Ihr Leben

Arianna Huffington

Persönliche Entwicklung Ratzepüh!

22 Bewertungen
2.9545

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Schlaf-Revolution“

Unsere Gesellschaft hat ein Problem mit dem Thema Schlaf. Viel Schlaf wird assoziiert mit Faulheit. Wenig Schlaf gilt als Zeichen für Leistungsfähigkeit. Permanenter Schlafmangel ist eine Epidemie unserer Gesellschaft. Die Folgen für unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Beziehungen und unser Lebensglück sind dramatisch. Arianna Huffington sagt: "Wir brauchen eine Schlaf-Revolution!" Gestützt auf neueste wissenschaft­liche Erkenntnisse erklärt sie: "Wir müssen unser Schlafverhalten grundsätzlich überdenken, um unser Leben wieder in den Griff zu bekommen." Wie beeinflusst moderne Technik unseren Schlaf? Welche Rolle spielen Medikamente? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Bestsellerautorin kompetent und sachkundig nach. Das Ergebnis wird unser Schlafverhalten revolutionieren.

Über Arianna Huffington

Arianna Huffington, gebürtige Griechin und Wahlamerikanerin, ist Mitbegründerin und Chefredakteurin der Huffington Post, einer Onlinezeitung, die sich international zu einem der populärsten und erfolgreichsten Internetmedien entwickelte. Das Time Magazine zählte Huffington zu den 100 einflussreichsten Personen der Welt. Sie ist Autorin von 14 Büchern und lebt mit ihren zwei Töchtern in Los Angeles.


Verlag:

Plassen Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 319

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Die Schlaf-Revolution“

lita72 – 05.11.2016
Eispeter2 – 05.11.2016
Viel drumrum, aber wenig handfeste Tips.

bttr – 26.11.2016
Habe mich bis zur Hälfte gequält und es dann zurückgegeben. Viel zu langatmig. -- Ich wollte keine "wissenschaftliche Arbeit" mit 1.000 Zitaten und Zahlen lesen.

Ähnliche Titel wie „Die Schlaf-Revolution“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe