Eine geschlossene Gesellschaft

Ein Inspektor-Pitt-Roman

Serie 

Serie

Anne Perry

Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

22 Bewertungen
4.36364

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eine geschlossene Gesellschaft“

Ein heikler Auftrag für Oberinspektor Thomas Pitt.
England 1890. Auf Ashworth Hall verhandeln Politiker über ein Thema von höchster Brisanz: die Nordirlandfrage. Als ein Mord geschieht, ist wieder einmal der untrügliche Spürsinn von Thomas und Charlotte Pitt gefordert.
«Anne Perrys 17. Fall... ist ein Klassiker. - Klassisch spannend!» Die Welt
«Intelligent geschrieben und historisch faszinierend.»
THE WALL STREET JOURNAL

Über Anne Perry

Die Engländerin Anne Perry, 1938 in London geboren, verbrachte einen Teil ihrer Jugend in Neuseeland und auf den Bahamas. Schon früh begann sie zu schreiben. Ihre historischen Kriminalromane zeichnen ein lebendiges Bild des spätviktorianischen England und begeistern ein Millionenpublikum. Anne Perry lebt und schreibt in Schottland. Mehr zur Autorin und ihren Büchern erfahren Sie unter www.anneperry.co.uk.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 391

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Eine geschlossene Gesellschaft“

Netzsieger testet Skoobe