Blue Secrets – Das Flüstern der Wellen

 

Serie

Anna Banks

Fantasy

391 Bewertungen
4.49872

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Blue Secrets – Das Flüstern der Wellen“

Emmas Leben droht sich buchstäblich in den Wellen des Meeres zu verlieren. Denn ihre Mutter entpuppt sich als verloren geglaubte Königstochter der Syrena, was zugleich bedeutet, dass Emma ein Halbblut ist! Nach den Gesetzen der Ozeane ist sie damit dem Tode geweiht. Während die Rückkehr ihrer Mutter die Zwietracht zwischen den Meeresvölkern wieder aufflammen lässt, versucht Emmas große Liebe Galen, sie um jeden Preis zu schützen und ihr Geheimnis zu hüten. Doch Emma weiß, dass sie die Syrena retten kann – nur dazu muss sie ihr wahres Wesen enthüllen ...

Über Anna Banks

Anna Banks ist die Autorin der New-York-Times-Bestsellerreihe Blue Secrets. Nach Joyride erscheint jetzt mit Nemesis - Verräterisches Herz das Finale ihres neuen großen romantischen Fantasy-Zweiteilers. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview, Florida.


Verlag:

cbt

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 215


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

22 Kommentare zu „Blue Secrets – Das Flüstern der Wellen“

Undine – 15.08.2019

Eine gelungene Fortsetzung, etwas ernster und dramatischer, aber wieder zauberhaft und so romantisch.

Kubo – 12.10.2018

Es war wirklich fesseld und auch interessant es war lustig ,traurig ,frölich ,Romantisch ...

Es war einfach toll .

else-anna – 17.07.2018

Sehr schöne Geschichte, man verliert sich darin! Einfach phantastisch

utalesemaus – 15.07.2017

einfach klasse👍

Elfi – 24.04.2017

Ich habe keinen Tag für dieses Buch gebraucht .. Nachdem ich das erste auch schon verschlungen habe waren meine Erwartungen hoch .. und ich wurde nicht enttäuscht. direkt mit dem letzten anfangen. ♡

Ähnliche Bücher wie „Blue Secrets – Das Flüstern der Wellen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe