Hinter dem Horizont

Metro 2033-Universum-Roman

Andrej Djakow

Klassische Science-Fiction

17 Bewertungen
4.4706

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Hinter dem Horizont“

Jenseits der Metro

In den Tunneln von St. Petersburgs Metro gehen seltsame Dinge vor sich. Menschen verschwinden spurlos, und ganze Stationen werden förmlich ausradiert. Eine Gruppe von Stalkern wird losgeschickt, um die Geschehnisse zu untersuchen, unter ihnen Taran, ein Söldner. Keinem von ihnen ist wohl bei der Mission – doch das, was sie in der Finsternis jenseits der sicheren Stationen auffinden, sprengt alles, was sie über die Metro und ihre Geheimnisse zu wissen glaubten …

Über Andrej Djakow

Andrej Djakow, 1978 geboren, lebt in St. Petersburg und interessiert sich schon seit seiner Kindheit für fantastische Literatur. Er arbeitet als Auditor für Qualitätsmanagement und ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Autoren des „Metro 2033“-Universum.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 313


2 Kommentare zu „Hinter dem Horizont“

Tyram – 09.01.2017

Im Gegensatz zu den zwei vorangegangenen Romanen ist dieser hier schwach geschrieben. Zuviele an den Haaren herangezogene Zufälle, Logiklöcher und Glebs ständiges Gejammer ging ein fast nur auf die Nerven.

Zaylia – 28.12.2013

das stalkerleben wurde gut beschrieben

Ähnliche Bücher wie „Hinter dem Horizont“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe