Unheiliger Engel

Mystery & Vampire

42 Bewertungen
3.7619

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Unheiliger Engel“

Arrogant, geheimnisvoll, skrupellos und gefährlich.
Sergej Nikolaj Kasamarov kultiviert seinen sagenhaften Ruf als schwerreicher Geschäftsmann und notorischer Playboy. Auf seine besonderen Fähigkeiten und Kräfte hat er lange verzichtet und im Laufe der Jahrhunderte gelernt, mit seiner Unsterblichkeit umzugehen, zu tarnen, und keine unnützen Gefühle zu investieren.
Als seine alte Feindin und rassige Hexe Anna, sowie die attraktive Polizeikommissarin Elaine Jäger in sein geordnetes Leben treten, überschlagen sich die Ereignisse. Er wird des bestialischen Mordes beschuldigt und verhaftet. Sergej muss nicht nur seine tiefen Gefühle und Sehnsüchte für Elaine in den Griff bekommen und seine Unschuld beweisen, sondern auch den Kampf gegen Anna und ihre dämonischen Gesellen aufnehmen. Doch die größte Gefahr für die Menschheit ist er selbst.

Verlag:

Sieben Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 302


5 Kommentare zu „Unheiliger Engel“

– 25.09.2014

Eine interessante Idee ...die am Anfang auch relativ gut umgesetzt wurde, zum Ende hin leider verworren, gestopft und ...langweilig.

– 12.06.2014

Schöne Geschichte👍

– 12.02.2014

IMHO:

Die biblische Hintergrundgeschichte ist ganz nett, die Handlung an sich dann allerdings leidlich spannend.

Die erotischen Szenen sind mittelmäßig und die Liebesgeschichte driftet mehr als einmal ins Kitschige ab.

Die Protagonisten bleiben für mich die ganze Story über irgendwie farblos..., besonders die Frau Kommissarin.

– 03.01.2014

Kann mich dem vorherigen Kommentar nur anschließen.Super Geschichte,von allem etwas.

– 22.08.2013

Für eine deutsche Autorin super! Die Dialoge sind mit reichlich viel Hintergrundwissen angereichert und zeigt deutliche Unterschiede gegenüber der amerikanische sowie dem englischen Geplänckel.

Vor allem aber kommt auch die Leidenschaft nicht zu kurz, was ein Buch für mich einfach nur noch spannender macht.

Ähnliche Bücher wie „Unheiliger Engel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe