Tochter der Götter - Schattenweg

Roman

Serie 

Serie

Amanda Bouchet

Fantasy

215 Bewertungen
4.41395

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tochter der Götter - Schattenweg“

Sterben ist eigentlich gar nicht so schlimm, oder? Verdammt, doch das ist! Vor allem, wenn man wie Cat gerade eine Entdeckung gemacht hat, die ihr ganzes Leben verändert. Und auch das ihrer großen Liebe Griffin. Dummerweise scheint der Kampf gegen Cats ebenso grausame wie übermächtige Mutter hoffnungslos. Jeder ihrer Schachzüge gelingt, während Cats magische Fähigkeiten nicht so funktionieren, wie sie sollten. Doch die Götter haben Pläne mit ihr. Um das Geheimnis ihrer Magie zu entschlüsseln, senden sie sie in den Tartarus, die Welt der Toten. Doch wie - verdammt noch mal! - soll sie die Pläne der Götter erfüllen, wenn sie tot ist? Der finale Band der süchtig machenden Tochter der Götter-Trilogie "Bouchet verschmilzt die Genres High Fantasy und Romance meisterhaft." Washington Post

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 348

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Tochter der Götter - Schattenweg“

else-anna – 20.08.2019
Im Moment bin ich bei der Hälfte und ziemlich genervt, was soll das??? Entweder sie hat Kräfte oder nicht? Wie kann man ein so gutes Buch (ich meine das 1.) so dermaßen verhunzen? Eigentlich hat es nichtmal 3 Sterne verdient, ganz selten blitzt der Charme den der 1. Band hatte kurz durch, ich lese jetzt noch weiter und werde am Ende erneut bewerten! Update: Es wird nicht besser, es ist ein zähes Hin- und Her mit einem unspektakulären Ende - schade! Hier wäre ein Epilog angebracht gewesen!

Lorena Simion – 19.08.2019
Ich hätte mich gefreut wenn man am Ende des Buches noch was über Cat und Griffin erfahren hätte. Ansonsten war das Ende der Trilogie überraschend und die Buchreiche war spannend zu lesen.

Sofia – 23.04.2019
Sehr schwaches Ende. Nach endlosen Grübelein, Selbstzweifel und ständigen Schmerzen ihrerseits Zack ein paar Seiten später Ende. Genauso langatmig und sich wie Kaugummi ziehend wie Band 2 nur mit weniger Sex Szenen dafür mit mehr Selbstkasteiung und langweiligen Monologen von Cat. Band 1 war noch in Ordnung, die zwei weiteren sehr zäh. Musste mich echt antreiben sie zu Ende zu lesen.

Kirschtorte – 27.02.2019
an sich sehr gut wie die anderen Teile auch. aber zwischendurch etwas langatmig und ihre eigenen Selbstzweifel waren etwas anstrengend auf Dauer

Christy – 23.09.2018
Irgendwie hatte ich am Ende das Gefühl, dass noch etwas hätte kommen müssen. Fühlt sich irgendwie nicht richtig abgeschlossen an das ganze. Aber sonst so gut wie die anderen beiden auch.

kroko – 10.08.2018
Der erste Band war wirklich gut, aber danach wurde es nur noch langatmig und nervig. Immer wieder das Gleiche, es wird ständig ausgiebig darüber nachgedacht, ob das alles so richtig ist, dann wird an allem gezweifelt, dann gibt es langatmige Kampfbeschreibungen, in denen sie unglaubliche Schmerzen ertragen müssen, können immer gerade eben noch gerettet werden, um dann gleich Sex zu haben, der jedes Mal wieder unglaubliche Verbindungen deutlich macht.....und das immer wieder in dieser Reihenfolge, gähn!

Steffi – 30.06.2018
Ein super Abschluss 😊

karin – 23.06.2018
Soooo nervig! Ewige Sexszenen, endlose Liebesschwüre und eine jammernde Heldin, der immerzu gesagt wird, dass sie alles kann, toll ist, die Beste ist......ENDLOS! Teil 1 war phantastisch, Teil 2 und 3 nahezu identisch..... wenig Handlung, viel BlaBla und Sex...schade.

Silke – 23.06.2018
Sie denkt zu viel, es nervt ein bisschen, daher habe ich einige Szenen diagonal gelesen....

Frohberg – 07.06.2018
Ich habe alle 3 Bände direkt nacheinander verschlungen!!! 😍😍 Sie sind so gut!

Ähnliche Titel wie „Tochter der Götter - Schattenweg“

Netzsieger testet Skoobe