Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ungekürzt)

Alice Hasters

Hörbuch Politik & Gesellschaft Ethische Themen & Debatten Der literarische Rückblick 2020 Klar bin ich von hier – Gemeinsam gegen Rassismus Lieblingsbücher von Skoobista Hannah SPIEGEL Bestseller Paperback

41 Bewertungen
4.34146

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ungekürzt)“

"Darf ich mal deine Haare anfassen?", "Kannst du Sonnenbrand bekommen?", "Wo kommst du her?" Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.

Gelesen von:

Alice Hasters

Verlag:

Tacheles!

Veröffentlicht:

2020

Länge:

6 Std. 37 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


6 Kommentare zu „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ungekürzt)“

Christine – 08.12.2022
Ein tolles Buch, sollte jeder lesen.

I. Baumgartner – 28.07.2023
Ich weiss nicht, was ich von diesem Hörbuch halten soll. Die geschichtlichen Hintergründe waren spannend und ich habe viel gelernt. Die rassistischen Mückenstiche sind gut beschrieben. Dass sich alle gemeinsam gegen Rassismus oder besser Diskriminierungen allgemein einsetzen müssten und dass jede und jeder Vorurteile, blinde Flecken und Bösartigkeiten in sich hat ist auch nichts Neues. Für mich ist das Buch zu sehr Biographie, zu sehr belehrend. Es startet für mich keinen Dialog. Will die Autorin, dass sich etwas verändert oder will sie die Mauern höher bauen? Vor allem das Kapitel, in dem sie den Beginn einer Liebe zu einem neuen Freund beschreibt ist mir ungut aufgefallen. Forderung um Forderung. Wäre ich an der Stelle dieses jungen Mannes, ich würde die Füsse in die Hände nehmen und rennen. Schade, ich hatte bis zum Schluss auf Inputs gehofft und habe viel zu viel gehört über private Dinge der ganzen Familie der Autorin, die mich nichts, aber auch gar nichts angehen.

Sehr zu empfehlen! Für jede und jeden!!! Sehr informativ!

Vanessa – 31.12.2021
Viel gelernt, danke!

Unfassbar gut, eine Mischung aus gut recherchierten Fakten, über die man viel zu wenig weiß, und persönlichen Erfahrungen. Wirklich zu empfehlen!

Ungewöhnlicher Mix aus Biographie, Geschichte, Fakten, persönliche Meinung...

Ähnliche Titel wie „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ungekürzt)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen