Ein Tag und alles anders

Roman

Empfehlungen Frauenromane Leicht & Heiter

83 Bewertungen
3.7229

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ein Tag und alles anders“

Ein Mann. Eine Frau. Ein Tag. Eine gemeinsame Geschichte?

Lina und Fabio könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die schüchterne Wissenschaftlerin ihre Tage am liebsten allein im Labor verbringt, jettet der charismatische Jungjournalist von einem Event zum nächsten, immer ein Mädel im Arm und der Top-Story auf der Spur. Als Fabio mit einem Freund darum wettet, dass er die nächste Frau, die ihm begegnet, innerhalb von nur 24 Stunden dazu bringen kann, sich in ihn zu verlieben, trifft er ausgerechnet auf Lina, die überhaupt nicht in sein Beuteschema passt. Von der ersten Sekunde an können sich die beiden nicht ausstehen. Doch dann riskieren sie einen zweiten Blick – und am Ende dieses Tages ist nichts mehr, wie es war …

Über Alexandra Fabisch

Alexandra Fabisch hat als Ärztin in Hamburg sowie einige Jahre als Unternehmensberaterin gearbeitet, bevor sie zum Schreiben kam. »Ein Tag und alles anders« ist ihr Debütroman. Sie lebt mit ihrer Familie in Ostwestfalen.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 200


5 Kommentare zu „Ein Tag und alles anders“

– 23.10.2018

Sehr niedliche Geschichte. Ein romantisches Märchen. Was fürs Herz

– 11.08.2018

Hab es nicht über die ersten Seiten hinaus geschafft. Die Schreiberin konnte sich wohl nicht entscheiden, ob sie ein medizinisches Fachbuch oder einen Roman verfassen wollte.

– 03.07.2018

Eigentlich ganz nett, aber die Geschichte ist gefühlt an mehreren Stellen schon zu Ende erzählt, ehe sie tatsächlich endet...

– 02.07.2018
– 02.07.2018

ist nett geschrieben.

Genau die richtige Sommerlektüre.

Ähnliche Bücher wie „Ein Tag und alles anders“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe