Total beschränkt

Wie uns der Staat mit immer neuen Vorschriften das Denken abgewöhnt - Ein SPIEGEL-Buch

Alexander Neubacher

Politik & Gesellschaft

23 Bewertungen
4.4783

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Total beschränkt“

Der Sieg der Verbote über die Vernunft

Vater Staat ist zur Übermutter geworden; sie schreibt uns vor, was wir essen, wie viel wir trinken, wie wir wohnen und über die Straße gehen. Sinnlose Gesetze und Sicherheitshinweise maßregeln uns im Alltag. Statt selbst für unser Leben verantwortlich zu sein, werden wir wie Kleinkinder behandelt. Der gesunde Menschenverstand bleibt dabei auf der Strecke. So darf es nicht weitergehen, meint Alexander Neubacher, denn hinter dem vermeintlich fürsorgenden Staat steht ein Menschenbild, das uns Sorge bereiten sollte. Anhand skurriler Alltagsgeschichten aus der Nanny-Republik Deutschland zeigt Neubacher gewohnt witzig und scharfsichtig, warum es sich lohnt, wieder mit dem Selberdenken zu beginnen.

Verlag:

Deutsche Verlags-Anstalt

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 221

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Total beschränkt“

Reiner – 12.09.2015
danke Herr neubacher für dieses Buch. danke skoobe für die Veröffentlichung. das beste was ich in letzter Zeit gelesen habe.

Kolbe – 16.10.2014
Absolut lesenswert!

KB – 09.10.2014
Beschränkt - das ist jetzt aber wirklich Zufall - sich dankenswerterweise nicht auf das übliche Genöle über Überregelementierung und Gängelung durch den Staat, sondern zeigt auch die dahinter stehenden Mechanismen und Ursachen auf und - noch besser - zeigt auch Alternativen dazu.

Carrie – 08.10.2014
Das beste Buch seit Langem...spricht mir sowas von aus dem Herzen!

Ähnliche Titel wie „Total beschränkt“

Netzsieger testet Skoobe