Tom Clancy's The Division: Morgengrauen

Roman zum Game

Science-Fiction

27 Bewertungen
3.88889

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tom Clancy's The Division: Morgengrauen“

"Fällt die Gesellschaft, stehen wir auf." Einige Monate nach dem Ausbruch einer verheerenden globalen Pandemie, die kurz nach Thanksgiving in New York City ihren Anfang nahm, scheinen sich die Dinge langsam wieder zu normalisieren. Der Frühling hält Einzug und mit ihm die Hoffnung auf ein besseres Leben. Die Zivilbevölkerung wagt in organisierten Siedlungen den Neuanfang. In den Trümmern einer zerstörten Infrastruktur und einer erodierenden Zivilgesellschaft wacht "The Division" über die Sicherheit der Bürger und schützt sie vor Marodeuren, Plünderern und Unterdrückern. Dabei handelt es sich um eine autonome Eliteeinheit von Schläferagenten, die erst dann zum Einsatz kommt, wenn alles andere versagt. Ener dieser Agenten ist Aurelio Diaz, ein Mann, dem Ehre über alles geht. Er ist auf der Jagd nach einem abtrünnigen Division-Mitglied, das den Tod mehrerer Unschuldiger auf dem Gewissen hat. Die Spur führt ihn zu der gewitzten New Yorkerin April Kelleher, die sich in den krisengeschüttelten Mittleren Westen der USA vorgewagt hat, um herauszufinden, warum ihr Mann ermordet wurde und ob es ein Gegenmittel für die tödliche Krankheit gibt. Gemeinsam decken Diaz und Kelleher eine katastrophale Bedrohung für die Zukunft des Landes auf. Jetzt zählt jede Sekunde, wenn sie eine erneute Pandemie und damit die endgültige Apokalypse noch verhindern wollen.


Verlag:

Panini

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 251


2 Kommentare zu „Tom Clancy's The Division: Morgengrauen“

– 27.09.2019

Das schreit nach Fortsetzung.

– 29.08.2019

Schade, das Buch endet abrupt - die Story ist nicht rund...

Ähnliche Bücher wie „Tom Clancy's The Division: Morgengrauen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe