Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord

Roman

Serie 

Serie

Alan Bradley

Krimis UK & Irland Weitere Krimis

124 Bewertungen
4.54032

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord“

Alles tanzt nach Flavias Pfeife – vom Toten bis zum Heiligen

Sie steckt ihre Nase überall hinein und befördert jeden noch so tief vergrabenen Hinweis ans Licht – die elfjährige Flavia de Luce ist Hobbydetektivin aus Leidenschaft. Als sie ihre Nase zur Abwechslung in eine alte Kirchengruft steckt, rechnet sie allerdings nicht damit, eine verhältnismäßig frische Leiche ans Licht zu befördern. Aus dem Grab des Kirchenheiligen von Bishop’s Lacey blickt ihr der ermordete Kirchenorganist hinter einer grotesken Gasmaske entgegen. Wer hatte einen Grund, Mr. Collicutt zu töten, und wieso hat er die Leiche hier, an diesem heiligen Ort, versteckt? Ein neuer Fall für die brillante Flavia!

Die »Flavia de Luce«-Reihe:

Band 1: Mord im Gurkenbeet
Band 2: Mord ist kein Kinderspiel
Band 3: Halunken, Tod und Teufel
Band 4: Vorhang auf für eine Leiche
Band 5: Schlussakkord für einen Mord
Band 6: Tote Vögel singen nicht
Band 7: Eine Leiche wirbelt Staub auf
Band 8: Mord ist nicht das letzte Wort
Band 9: Der Tod sitzt mit im Boot
Band 10: Todeskuss mit Zuckerguss

Außerdem als E-Book erhältlich:
Das Geheimnis des kupferroten Toten (»Flavia de Luce«-Short-Story)

Alle Bände sind auch einzeln lesbar.

Über Alan Bradley

Alan Bradley wurde 1938 geboren und ist in Cobourg in der kanadischen Provinz Ontario aufgewachsen. Nach einer Karriere als Elektrotechniker, die schließlich in der Position des Direktors für Fernsehtechnik am Zentrum für Neue Medien der Universität von Saskatchewan in Saskatoon gipfelte, hat Alan Bradley sich 1994 aus dem aktiven Berufsleben zurückgezogen, um sich nur noch dem Schreiben zu widmen. »Mord im Gurkenbeet« ist sein erster Roman und der in England, USA und Kanada bereits viel umjubelte Auftakt zur Serie um die außergewöhnliche Detektivin Flavia de Luce. Alan Bradley lebt zusammen mit seiner Frau auf Malta.


Verlag:

Penhaligon Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 249

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord“

PiMi – 09.12.2013
Flavia ist immer und immer wieder toll!

QueenAnne – 26.01.2014
Jetzt heißt wieder lange warten auf Teil 6!

Ping – 27.12.2013
Ach, viel zu kurz! hoffentlich gibt es bald den nächsten Band!

consuela960 – 04.01.2014
Sehr unterhaltsam und very britisch indeed!

tina – 24.10.2014
Hoffentlich müssen Flavia's Lesefans nicht zu lange auf Band sechs warten.... der offene Schluss lässt Fortsetzungen sicher folgen!

Landkind – 07.12.2013
Wieder einmal ein großes Vergnügen!

Sasch – 10.12.2014
Saskia – 21.03.2014
Und wie geht es weiter????

franziska – 04.04.2016
Flavia ist ein Genuss!

Straw – 21.07.2014
Tja und wieder ein Teil zu Ende und am Schluss mit einem tollen Cliffhange.Freu mich sehr,hoffentlich bald zu lesen,wie es weiter geht

Ähnliche Titel wie „Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord“

Netzsieger testet Skoobe