Flavia de Luce 7 - Eine Leiche wirbelt Staub auf

Roman - Perfekt für alle Fans der Netflix-Serie »Wednesday«

Alan Bradley

Krimis UK & Irland Cosy Crime Ötzi & Co. Back to school SPIEGEL Bestseller

199 Bewertungen
4.33668

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Flavia de Luce 7 - Eine Leiche wirbelt Staub auf“

Wer Wednesday Addams als Ermittlerin liebt, kommt an Flavia de Luce nicht vorbei.

Verbannt – so empfindet Flavia ihr Schicksal, als ihr Vater und ihre Tante Felicity sie auf ein Schiff nach Kanada verfrachten. Dort, in Toronto, soll sie Miss Bodycotes Female Academy besuchen, das Mädcheninternat, an dem auch schon Flavias Mutter Schülerin war. Noch in ihrer ersten Nacht »in Gefangenschaft« landet ein unerwartetes Geschenk zu Flavias Füßen: eine verkohlte, mumifizierte Leiche, die aus dem Kamin in ihrem Zimmer purzelt – der Beginn einer Reihe von Nachforschungen, bei denen Flavia auf zahlreiche mysteriöse Vorkommnisse in Miss Bodycotes Akademie stößt. Doch wenn es darum geht, Rätsel zu lösen, ist Flavia in ihrem Element …

Diese außergewöhnliche All-Age-Krimireihe hat die Herzen von Lesern, Buchhändlern und Kritikern aus aller Welt im Sturm erobert!

Die »Flavia de Luce«-Reihe:

Band 1: Mord im Gurkenbeet
Band 2: Mord ist kein Kinderspiel
Band 3: Halunken, Tod und Teufel
Band 4: Vorhang auf für eine Leiche
Band 5: Schlussakkord für einen Mord
Band 6: Tote Vögel singen nicht
Band 7: Eine Leiche wirbelt Staub auf
Band 8: Mord ist nicht das letzte Wort
Band 9: Der Tod sitzt mit im Boot
Band 10: Todeskuss mit Zuckerguss

Außerdem (nur) als E-Book erhältlich:
Das Geheimnis des kupferroten Toten (»Flavia de Luce«-Short-Story)

Alle Bände sind auch einzeln lesbar.

Über Alan Bradley

Alan Bradley wurde 1938 geboren und ist in Cobourg in der kanadischen Provinz Ontario aufgewachsen. Nach einer Karriere als Elektrotechniker, die schließlich in der Position des Direktors für Fernsehtechnik am Zentrum für Neue Medien der Universität von Saskatchewan in Saskatoon gipfelte, hat Alan Bradley sich 1994 aus dem aktiven Berufsleben zurückgezogen, um sich nur noch dem Schreiben zu widmen. »Mord im Gurkenbeet« ist sein erster Roman und der in England, USA und Kanada bereits viel umjubelte Auftakt zur Serie um die außergewöhnliche Detektivin Flavia de Luce. Alan Bradley lebt zusammen mit seiner Frau auf Malta.


Verlag:

Penhaligon Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 263

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „Flavia de Luce 7 - Eine Leiche wirbelt Staub auf“

Saskia – 15.04.2016
Wieder mal ein wunderbares Flavia-Buch....in einem Rutsch gelesen;wo bleibt der Nachschub?! ;))

andrea – 05.04.2016
Ich liebe Flavia!!!! Wieder ein tolles Buch voller Charme und Witz.Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

"Anonymous" – 05.11.2016
Ein schwächerer Fall mit Flavia. Ich freue mich aber darauf die alten Bekannten auf Buckshaw demnächst wiederzusehen.

Rosenzauberin – 27.03.2016
Nicht das Beste, aber topp.

Silvana – 28.03.2016
wie immer hervorragend und spannend bis zum Schluss. Flavia wird verbannt nach Kanada, so empfindet sie es jedenfalls. Prompt fällt ihr dort eine Leiche vor die Füsse. mit ihrer brillanten Logik gelingt es ihr den Fall zu lösen.

Wie immer ein Vergnügen

Apenimona – 20.11.2022
Einfach nur super, intelligent und spannend! Man kann süchtig werden nach Flavia!!!

Ähnliche Titel wie „Flavia de Luce 7 - Eine Leiche wirbelt Staub auf“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen