Je tiefer man gräbt

Ein Cornwall-Krimi

Serie 

Serie

Mary Ann Fox

Alle Jahre Mord – Die Skoobe-Cosy-Crime-Highlights Cosy Crime Cozy Crime Krimis UK & Irland

177 Bewertungen
3.9661

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Je tiefer man gräbt“

Mags Blake, ihres Zeichens Gärtnerin, genießt den Mai in Cornwall. Sie bekommt den Auftrag, am Tag der offenen Tür in Shelter Gardens, einem Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert, Besucher herumzuführen. Alles kein Problem – doch dann gräbt Mags, durch die ungewöhnliche Färbung der Blüten neugierig geworden, im Hortensiental des Gartens etwas zu tief und stößt dabei auf menschliche Knochen. Schnell wird klar, dass es sich um die Überreste von Emily Franklin, der Verlobten von Thomas Williams, dem zukünftigen Erben von Shelter Gardens, handelt. Vor acht Jahren ist Emily in der Nacht der Verlobungsfeier zusammen mit der wertvollen Schmucksammlung der Familie spurlos verschwunden...

Liebe Leser,
in diesem ersten Band der Serie um die Gärtnerin Mags Blake erzähle ich, wie die junge, eigensinnige Frau in ihren ersten Mordfall stolpert. Wie alle ersten Schritte ist auch dieser eher zögernd, vielleicht sogar mit etwas Unbehagen gesetzt. Nach und nach jedoch werden ihre Schritte mutiger. Im vorliegenden Band möchte ich Ihnen Mags Welt vorstellen, ihre Freunde und Vertrauten, ihr Heimatdorf Rosehaven mit seinen Häusern, Straßen und unverwechselbaren Einwohnern und natürlich die Landschaft und die Gärten Cornwalls. Doch wie Mags lernen wird, gibt es wohl kein Paradies ohne Schlange, und am Ende wird sie sich fragen müssen, ob sie doch dem falschen Menschen vertraut hat.
Ihre Mary Ann Fox.

Auch als Hörbuch Download erhältlich.

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 157

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

4 Kommentare zu „Je tiefer man gräbt“

mh – 15.04.2019
Gutsherrenkitsch

Hypatia1033 – 29.09.2020
Schön geschriebener Krimi mit sehr sympathischer Protagonistin. Die Handlung ist zwar nicht sehr hintergründig und man braucht nicht lange, um den Fall zu lösen, dieses Manko wird aber gut durch die wirklich netten Personen- und Landschaftsbeschreibungen ausgeglichen.

RONNI – 17.07.2020
Schön und cosy

Anni68 – 22.06.2020
Niedlich, lesbar... aber: ich habe in der erste Hälfte des Buchs viel über Gärten jeder Art gelesen, viel mehr als ich eigentlich gewollt hätte. Der Fall ist eher eine Randgeschichte gewesen, nach der Hälfte hat es falltechnisch angezogen. Teile der Geschichte waren ohne Belang für die Handlung, das war auch mal ne interessante Erfahrung. Von Aufklärung eines Falles kann man so direkt nicht sprechen, er hat sich quasi anhand der Ereignisse gelöst. Die Charaktere waren ganz liebenswürdig und die Schilderung der Örtlichkeiten waren gut, also ich konnte Cornwall fühlen... oft. Was ich wiederum gar nicht leiden kann sind die Geheimnisse... was war denn jetzt mit Arthur, bevor er sich um den Baum gewickelt hat? Was muss alles gezahlt werden, warum hat sie so viele Schulden? Warum und wohin ist die Mutter verschwunden... das ist einfach zu viel des Guten. Und dann isses auch zu kurz 150 Seiten und das Ende kommt wie ein Eimer kaltes Wasser, rapide und verwirrend.

Ähnliche Titel wie „Je tiefer man gräbt“

Netzsieger testet Skoobe