In einer kalten Winternacht

Ein Island-Krimi

Ævar Örn Jósepsson

Klassischer Krimi Krimis Skandinavien

14 Bewertungen
3.71429

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „In einer kalten Winternacht“

Manchmal ist der Preis tödlich, den du zahlen musst.

In einer kalten Winternacht wird in Reykjavik eine junge Frau mit elf Messerstichen brutal niedergemetzelt. Das Opfer ist die Jurastudentin Erla, die bei der »Kochtopf-Revolution« nach der Staatspleite Islands stets an vorderster Front war. Inzwischen sind die Proteste verebbt, aber Erla hat ihren Kampf weitergekämpft. Musste sie deshalb sterben? Für Katrin, Kommissar Árnis Kollegin, ist es ihr schwerster Fall: Sie kannte das Opfer und setzt alles daran, den Mörder zu finden. Befindet er sich gar in den eigenen Reihen?

Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 343

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „In einer kalten Winternacht“

savagecoon – 15.08.2015
Guter Krimi, aber ein bißchen viel Gefluche und Fäkalsprache für meinen Geschmack. Auch die Verknüpfung von zwei eigentlich gar nicht zusammengehörenden Fällen fand ich eher störend.

BookstaBee – 25.07.2015
Kann man lesen, muss man aber nicht. Gehört nicht zu den skandinavischen Krimi-Highlights.

silberpfeil1967 – 23.07.2015
Die Story fing gut an, die handelnden Personen waren auch okay. Leider wurde dann alles sehr verworren, es gibt ewig viele Handlungsstränge nebeneinander, viele Personen, deren Auftauchen man nicht wirklich nachvollziehen kann. Gute 300 Seiten ist von dem Mord gar keine Rede mehr...kurzum: Anstrengend zu lesen, ohne Spannungsaufbau. Hat mich nicht wirklich überzeugt.

Ähnliche Titel wie „In einer kalten Winternacht“

Netzsieger testet Skoobe