Der größte Fall meines Vaters

Roman

Zdenka Becker

Familiengeschichten Geschichtlicher Hintergrund

9 Bewertungen
4.11111

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der größte Fall meines Vaters“

Jede Woche besucht die Tochter ihren alten Vater, der zu Hause im Rollstuhl sitzt und in Erinnerungen an die Vergangenheit lebt - an seine Ehe mit einer schönen Kommunistin, an seine berufliche Laufbahn, die ihn vom einfachen Polizisten bis zum Polizeipräsidenten im Westen der Slowakei führte. Für seine Karriere entscheidend war ein spektakulärer Fall: Es gelang ihm, eine brutale Mörderin zu überführen, die ihren Mann enthauptet hatte. Jetzt, Jahrzehnte danach, wünscht sich der Vater, dass die Tochter ein Buch über seinen größten Fall schreiben soll … Obwohl sich diese anfangs zu wehren versucht, nimmt die Geschichte, die auch ihre eigene ist, sie mehr und mehr gefangen.

Über Zdenka Becker

Zdenka Becker geboren 1951 in Eger (ehem.CSSR), studierte an der Wirtschaftsuni in Bratislava und lebt seit 1975 in Österreich. 1986 begann sie auf Deutsch zu schreiben: Prosa, Lyrik und Theaterstücke. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter der Roman "Berg", der verfilmt wurde, und Theaterstücke, die weltweit zur Aufführung kommen. Zuletzt: "Odysseus Never Returned", New York, 2005. Übersetzungen ins Slowakische.


Verlag:

Deuticke Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 176

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der größte Fall meines Vaters“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe