Das Gesamtwerk

Wolfgang Borchert Michael Töteberg

Deutschland, Österreich & Schweiz Moderne Klassiker Theater

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Gesamtwerk“

Das Gesamtwerk Borcherts in erweiterter und revidierter Neuausgabe
Mit nur zwei Dutzend Kurzgeschichten, einer Handvoll Gedichte und dem Theaterstück «Draußen vor der Tür» wurde Wolfgang Borchert zur wichtigsten Stimme der deutschen Nachkriegsliteratur. Sie hat bis heute nichts von ihrer Wirkung eingebüßt.
Für die Neuausgabe des 1949 erschienenen Gesamtwerks sind sämtliche Texte anhand von Manuskripten und Erstdrucken revidiert und seinerzeit getilgte Passagen wieder eingefügt worden.
«Dieses Werk sollte immer wieder neu gelesen werden.» (Die Zeit)

Über Wolfgang Borchert

Wolfgang Borchert, geboren am 20. Mai 1921 in Hamburg und gestorben am 20. November 1947 in Basel, war ein deutscher Schriftsteller. Sein Werk ist eher schmal und umfasst vor allem Kurzgeschichten, Gedichte sowie ein Theaterstück und machte ihn nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der bekanntesten Vertreter der Trümmerliteratur. Berühmtheit erlangte er jedoch erst postum nach der Uraufführung seines Stücks ›Draußen vor der Tür‹, die einen Tag nach seinem Tod stattfand.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 370


Ähnliche Bücher wie „Das Gesamtwerk“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe