Udo Weinbörner

Angaben zur Person: Udo Weinbörner, geboren 1959 in Plettenberg (Westfalen), arbeitete als Referent im Bundesministerium der Justiz und bis 2014 als Referatsleiter im Bundesamt für Justiz in Bonn.
Er hat zahlreiche Romane und Fachbücher veröffentlicht und von 1986 bis 1996 die „Bonner Literarische Zeitung BlitZ“ herausgegeben. Er lebt und arbeitet als Schriftsteller in Meckenheim.
Ebenfalls im Fehnland-Verlag erschien 2018 sein Roman „Dieser Sommer in Triest“ und 2019 der erste Teil des Schiller-Romans „Die Stunde der Räuber“.

Entdecke die Titel von Udo Weinbörner und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

7 Bücher von Udo Weinbörner

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos