On se left you see se Siegessäule

Erlebnisse eines Stadtbilderklärers

Tilman Birr

Land & Leute Kunst, Kultur & Literatur

37 Bewertungen
3.7027

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „On se left you see se Siegessäule“

Do you speak Tourist? Lachtränen-komisch und unverzichtbar für jeden Reisekoffer

Tilman Birr ist jung, und er braucht das Geld. Kurz entschlossen heuert er als Stadtführer – in Berlin »Stadtbilderklärer« genannt – auf einem Ausflugsschiff an und stürzt sich in den Dschungel der Berliner Tourismusbranche. Er kämpft mit Bayern, die nicht Deutsch sprechen, trotzt Sturm und Hagel sowie erbosten Senioren und macht aus gelangweilten fränkischen Schülern eine fanatisierte Masse begeisterter Berlinfreunde. Bald bringt ihn nichts mehr aus dem Konzept, und er findet sogar Antworten auf die wichtigsten Fragen jedes Berlintouristen: Warum hat Hitler die Mauer gebaut? War Berlin wirklich die Hauptstadt Russlands? Wieso wurde eine Brücke nach Martin Semmelrogge benannt? Und wann war eigentlich Horst Tappert Bundespräsident?

Über Tilman Birr

Tilman Birr begann seine Bühnenkarriere als Lesebühnenleser und Poetry Slammer. 2002 gründete er die "Lesebühne Ihres Vertrauens" in Frankfurt am Main. Seit 2008 ist er als Kabarettist und Musiker im deutschsprachigen Raum unterwegs. Für seine Bühnenprogramme wurde Tilman Birr mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises 2013. Sein Debüt als Autor legte er mit "On se left you see se Siegessäule" vor. Er lebt in Berlin.


Verlag:

Manhattan

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 197

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „On se left you see se Siegessäule“

Julchen88 – 04.01.2018
Eigentlich liebe ich solche Bücher aber hier bin ich nur etwa bis S.100 gekommen. Es ist zwar stellenweise ganz lustig geschrieben, aber viel zu ausschweifend über sachen die nicht zum thema passen. Leider zu viel lang atmiges blabla

Conny – 26.02.2017
Nette seichte Unterhaltung. Konnte an einigen Stellen schmunzeln.

lteratnix – 24.03.2015
literatnix: heisse ich Klaus, der nur mit Klischees so um sich wirft??? Mitnichten: my name is , je m'appelle: Til (witzig)man Birr.

Rica – 20.10.2014
Hat ein paar amüsante Szenen, ansonsten nur frustriertes rumgelaber eines.... Tja, was eigentlich....studierten Schreiberlings....keine Ahnung....ist auch egal

Rapunzel – 28.07.2013
überraschend gut.

Uwe – 04.04.2013
"Anonymous" – 27.02.2013
Zum schmunzeln :-)

Bettina – 17.02.2013
Als Berlinerin kann ick nur sagen: jut beobachtet, jut geschrieben, viel gelacht.

fgranna – 26.08.2012
Genial Ich komme seit Stunden nicht aus dem Grinsen!

Julio C. – 26.04.2012
Super, freche Schnautze und köstliche Situationskomik Lang nicht mehr so oft geschmunzelt..

Ähnliche Titel wie „On se left you see se Siegessäule“

Netzsieger testet Skoobe