Silvia-Duett - Folge 07

Zwischen zwei Feuern/Wegen unüberwindlicher Zuneigung

 

Serie

Silvia Duett

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Silvia-Duett - Folge 07“

Zwischen zwei Feuern:

Ein Sommertag in der Heide. Wie verwunschen liegt die Landschaft in der Glut der Mittagshitze. Und wie eine Fee aus einem Märchen erscheint dem Wanderer die einsame Frau im Gras. Gefühle werden wach, Träume für wenige Stunden Wirklichkeit. Dann - vorbei. Zwei Menschen trennen sich, kehren namenlos in ihre Welt zurück. Aber in Isabels wie auch in Timos Herzen lebt der andere weiter. Und mit dieser Sehnsucht im Herzen gibt Isabel einem Mann ihr Jawort, der dem Fremden aus der Heide ähnlich sieht - und doch ganz anders ist. Bis sie dann eines Tages zwischen zwei Brüdern steht, die sich zutiefst hassen ...

Wegen unüberwindlicher Zuneigung:

Wild trommelt Carl Schuster gegen die Tür. Mein Gott, sie ist doch im Laden, warum öffnet sie nicht? Es geht um ihr Leben! Nebenan brennt alles lichterloh, und sie ist in höchster Gefahr.
Paulette Fischer, die Besitzerin der Wollboutique, entschließt sich nur zögerlich, jetzt nach Ladenschluss noch die Tür zu öffnen. Und danach läuft alles wie ein zu schnell gedrehter Film ab: die Versuche, von ihrem Geschäft zu retten, was zu retten ist, der Einsatz der Feuerwehr - und mitten in dem Chaos der Mann, dem sie ihr Leben verdankt. Allerdings ist er nicht der gute Mensch, für den sie in dieser Situation hält ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 132


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Silvia-Duett - Folge 07“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe