Küsse im Morgenlicht

Roman

 

Serie

Stephanie Laurens

Romantik

158 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Küsse im Morgenlicht“

Seit sie denken kann, will Amelia Cynster den attraktiven Vicomte Luc Ashford heiraten. Jetzt beschließt sie, ihm kurzerhand selbst einen Heiratsantrag zu machen. Überraschend stimmt er zu, besteht aber darauf, ihr nach allen Regeln der Kunst den Hof zu machen. Doch während ihre Leidenschaft füreinander immer glühender wird, ahnt Amelia nicht, dass Luc einen guten Grund hat, sie zu umwerben …

Die historischen Liebesromane von Stephanie Laurens sprudeln vor Witz, unbändiger Leidenschaft und sehnsüchtiger Romantik!


Die gesamte Cynster-Reihe auf einen Blick

Band 1: In den Armen des Eroberers

Band 2: Der Liebesschwur

Band 3: Gezähmt von sanfter Hand

Band 4: In den Fesseln der Liebe

Band 5: Ein unmoralischer Handel

Band 6: Nur in deinen Armen

Band 7: Nur mit deinen Küssen

Band 8: Küsse im Mondschein

Band 9: Küsse im Morgenlicht

Band 10: Verführt zur Liebe

Band 11: Was dein Herz dir sagt

Band 12: Hauch der Verführung

Band 13: Eine Nacht wie Samt und Seide

Band 14: Sturm der Verführung

Band 15: Stolz und Verführung

Über Stephanie Laurens

Stephanie Laurens begann mit dem Schreiben, um etwas Farbe in ihren wissenschaftlichen Alltag zu bringen. Ihre Bücher wurden bald so beliebt, dass sie ihr Hobby zum Beruf machte. Stephanie Laurens gehört zu den meistgelesenen und populärsten Liebesromanautorinnen der Welt und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in einem Vorort von Melbourne, Australien.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 609


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

9 Kommentare zu „Küsse im Morgenlicht“

Daniela – 15.05.2018

ziemlich langweilig. ich weiß nicht, ob ich es zu Ende lese.

scoobedoo – 17.04.2017

Langatmig und langweilig.

FrankyAlden – 30.06.2016

Ein Drittel der Seitenanzahl hätte auch gereicht. Das meiste hab ich übrrblättert. Es war auch das ganze Buch lang ausschließlich eitler Sonnenschein. Furchtbar langweilig. Schon weit bessere Bücher dieser Autorin gelesen.

Leseratte – 25.03.2016

ich fand's auch etwas langatmig, bin aber froh, dass ich es zu Ende gelesen habe, am Schluß war es ja doch noch einigermaßen spannend.

Babutzi – 06.09.2015

Merkwürdige Befindlichkeiten.

Ähnliche Bücher wie „Küsse im Morgenlicht“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe