Provenzalische Schuld

Ein Fall für Pierre Durand

Serie 

Serie

Sophie Bonnet

Regionalkrimi Krimis Frankreich

321 Bewertungen
4.35826

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Provenzalische Schuld“

Neblige Täler, vergessene Dörfer – tote Touristen …

Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen, die Tage sind noch angenehm warm. Da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence. Weit entfernt von Sainte-Valérie, wo sich Pierre Durand auf den gemeinsamen Urlaub mit seiner Freundin Charlotte freut. Doch als Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters, spurlos verschwindet, ist an Erholung nicht mehr zu denken. Bald wird Arnaud Rozier verdächtigt und bittet seinen Chef de police um Hilfe. Pierre Durand folgt der Spur der Vermissten in die provenzalischen Berge bei Sisteron und begibt sich damit selbst in höchste Lebensgefahr ...

Über Sophie Bonnet

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Sie veröffentlichte bereits mehrere Spannungsromane in deutschen und internationalen Verlagen. Der Frankreich-Krimi "Provenzalische Verwicklungen" ist ihr erstes Werk, in das sie ihre beiden großen Leidenschaften miteinbezieht: die französische Küche und ihre Vorliebe für die Provence, die sie beinahe jährlich bereist. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 226

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Provenzalische Schuld“

Annett Annett – 29.08.2019
Ich liebe die Serie

Jo64 – 24.05.2019
Gelungener Provence Krimi, spannend wie gewohnt und die Hauptfigur hat auch Ecken und Kanten. Auch wenn die Probleme und der Ablauf sich diesbezüglich immer ausgesprochen ähneln, was etwas schade ist. Ansonsten Südfrankreichstimmung und auch kritische Themen und Hintergründe, über die es sich sehr zu erfahren lohnt.

Ähnliche Titel wie „Provenzalische Schuld“

Netzsieger testet Skoobe