Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Technik

8 Bewertungen
3.875

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Menschheit 2.0“

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern.

Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.

Verlag:

Lola Books

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 628


1 Kommentar zu „Menschheit 2.0“

– 24.12.2017

Spannend geschrieben. Mit seinen Visionen hat er wohl recht, die Frage ist nur, ob die Entwicklung wirklich so schnell kommt, oder durch Ressourcenmangel etc. verzögert wird.

Ähnliche Bücher wie „Menschheit 2.0“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe