Feierabend hab ich, wenn ich tot bin

Warum wir im Burnout versinken

Markus Väth

Psychische Erkrankungen Ratgeber

9 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Feierabend hab ich, wenn ich tot bin“

Warum Burnout ein strukturelles, kein individuelles Problem ist

Burnout wird ein immer wichtigeres Phänomen in Wirtschaft und Gesellschaft, die Kosten belaufen sich auf Milliardenbeträge. Bisher gilt Burnout als Problem des Einzelnen, doch der steht in Wahrheit am Ende einer Kette von Fehlentwicklungen: das inhumane Prinzip Multitasking, die Entgrenzung des Arbeitslebens, die Illusion des Zeitmanagements, schlecht ausgebildete Chefs und fragwürdige Werte.

Burnout geht alle an: Führungskräfte und Unternehmenslenker, die Auswege suchen aus der "Weiter-so-Mentalität" und nicht zuletzt den "normalen" Arbeitnehmer.

Das Buch analysiert die unternehmerischen und gesellschaftlichen Missstände und zeigt, wie wir eine menschlichere und damit letztlich produktivere Arbeitswelt schaffen können.

Verlag:

GABAL Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 186

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Feierabend hab ich, wenn ich tot bin“

manon – 19.09.2018
sehr interessanter und kluger Ansatz! Das sollte jeder lesen, der Menschen führt!!

Hartmut Eitner – 03.07.2013
Umfassend. Flüssig zu lesen. Burnout wird hier als ein strukturelles Problem betrachtet, dessen Lösung nicht nur im Aufarbeiten des Falls des individuell Betroffenen liegen kann. Daher eignet sich die Lektüre mehr für ein allgemeines Verständnis und weniger für eine Selbsttherapeie.

Superleser – 03.07.2013
Dieses Buch ist unbedingt lesenswert - viele wichtige Gedanken, die ich hier erstmals in dieser Klarheit ausgesprochem gefunden habe. Endlich wird Burnout nicht mehr als Problem des Einzelnen aufgefasst, sondern als strukturelle Malaise der Wirtschafts- und Berufswelt. Vielen Dank, Herr Väth - Ihr Buch hat mir in Vielem die Augen geöffnet. Jeder Manager sollte es lesen!

Ähnliche Titel wie „Feierabend hab ich, wenn ich tot bin“

Netzsieger testet Skoobe