Schweinehunde

Kriminalroman

Serie 

Serie

Lotte Hammer Søren Hammer

Klassischer Krimi Krimis Skandinavien

75 Bewertungen
3.81333

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schweinehunde“

In einem Vorort von Kopenhagen entdecken zwei Schulkinder in der Turnhalle fünf grausam ermordete Männer. Die Toten wurden mit mathematischer Präzision an der Decke aufgehängt. Trotz der bestialischen Inszenierung finden sich keine Blutspuren auf dem Hallenboden.
Kriminalhauptkommissar Konrad Simonsen und sein Team um Nathalie von Rosen verdächtigen den Hausmeister der Schule: Per Clausen, ein gescheitertes Mathegenie, das die Polizei mit kryptischen Falschaussagen irritiert. Aber kein Mann allein kann diese Tat vollbracht haben!
Die Identität der Toten scheint der Schlüssel zu den Tätern zu sein. Doch plötzlich wird in den Medien das Gerücht verbreitet, dass es sich bei den Mördern um Missbrauchsopfer handelt, die sich an ihren Peinigern von einst gerächt haben. Immer mehr Menschen aus der Bevölkerung sympathisieren mit dem angeblichen Racheakt. Konrad Simonsen muss die üblichen Ermittlungswege verlassen, bevor eine Lynchjustiz Dänemark regiert …
Schweinehunde von Lotte Hammer · Søren Hammer: Spannung pur im eBook!

Über Lotte Hammer

Lotte y Soren Hammer son hermanos y nacieron en Dinamarca. Lotte fue enfermera en Alemania, Grecia y Groenlandia tras graduarse en sus estudios en 1977. Su hermano fue profesor de matemáticas, danés e inglés y, posteriormente, catedrático en la Facultad de Ingeniería de Copenhagen. Empezaron a escribir juntos en 2004. El lado oscuro, publicada por Rocaeditorial en 2012 fue la primera novela de la serie protagonizada por Konrad Simonsen y su equipo y que continúa con Todo tiene su precio.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 353

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Schweinehunde“

BookstaBee – 24.10.2013
Im Großen und Ganzen okay, aber auch nicht mehr.

Anni68 – 01.05.2016
Das Lesen ist mir teilweise sehr schwer gefallen. Es war streckenweise langatmig und insgesamt sehr ambivalent. Wenn ich eine Methapher eines fliessenden Gewässers nehmen sollte, so könnte ich das gar nicht. Es ist wie verschiedene strudelige Wasserbecken zu denen ein Stein titscht, da zwischen der ein oder andere Verbindungskanal in dem das Wasser entweder wild und holperig oder nichtssagend fliesst. mit anderen Worten keine richtige Struktur. Das Thema ist sehr bewegend.

so – 19.10.2021
könnte mich leider mi dem Schreibstil nicht anfreunden. irgendwie durcheinander erzählt. habe nach 100 Seiten aufgehört.

Ähnliche Titel wie „Schweinehunde“

Netzsieger testet Skoobe