Himmel über der Hallig

Roman

Lena Johannson

Kleines Fernweh – Nordseeküsten erlesen Leichte Unterhaltung

93 Bewertungen
4.09677

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Himmel über der Hallig“

Die Kunsthistorikerin Lea erfährt, dass es auf einer Hallig ein Objekt gibt, dessen Herkunft unklar ist: eine Christus-Figur, die das Meer im 19. Jahrhundert angespült hat. Da Lea nach einer schweren Operation viel Zeit hat, macht sie sich zu Recherchezwecken auf nach Hooge – und verfällt sofort dem Zauber des winzigen Fleckchens Erde. Als sie dort dem Sylter Orgelbauer Christoph begegnet, verliebt sie sich. Gemeinsam spazieren sie stundenlang auf dem Deich, können über alles reden, genießen die Idylle und beschließen, gemeinsam auf Hooge zu bleiben. Doch als sich ein Insulaner schwer verletzt und ärztliche Hilfe erst Stunden später naht, wird Lea unsicher – und die Schatten ihrer Krankheit kehren zurück...

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 127

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Himmel über der Hallig“

Wirsig – 10.09.2017
Gern gelesen. Ihre Romane gefallen mir alle. Es ist, als träfe ich alte Bekannte.

Rica – 30.04.2016
Absolut lesenswert. Eine Hommage an das Leben auf einer Hallig und die Gemeinschaft und eine Auseinandersetzung mit den Widrigkeiten, die die abgeschiedene und witterungsabhängige Lage im Alltag so mit sich bringen

SZ – 16.04.2016
Da auch mir Hallig Hooge vertraut ist war es eine sehr schöne Erinnerung an unvergessene Tage.

Brirei – 12.04.2016
ein unterhaltsamer Roman, mit viel Liebe zu Land und Leute. Eine nachvollziehbare Angst vor Krankheit und dem Leben ohne aerztlicher Versorgung, ein lebensechte Geschichte. Auf jedenfall ein Buch was sich lohnt zu lesen!

Ähnliche Titel wie „Himmel über der Hallig“

Netzsieger testet Skoobe