Die Borderline Identität

Verstehen und bewältigen für Betroffene und Angehörige Wie Sie (wieder) ein eigenständiges Leben führen können

Lea Septer

Persönliche Entwicklung

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Borderline Identität“

Die Borderline Identität

Wie Sie (wieder) ein eigenständiges Leben führen können

Leiden Sie oder einer Ihrer Angehörigen an der Borderline-Persönlichkeitsstörung?

Wünschen Sie sich, diese Krankheit besser zu verstehen?

Möchten Sie erfahren, was Sie dagegen unternehmen und wie Sie damit umgehen können?

Das Borderline-Syndrom entsteht zumeist durch Auslöser in der Kindheit und tritt zum ersten Mal in der Jugend in Erscheinung. Was zunächst lediglich wirkt wie ein etwas "schwieriges" Verhalten, ist in Wahrheit eine tiefgreifende Identitätsstörung mit weitreichenden Folgen.
Die Wahrnehmung verzerrt sich immer mehr, die Realität verschwimmt zunehmend und das Gefühlschaos steigt. Betroffene wissen nicht, wer sie wirklich sind, und suchen sich selbst in anderen – zum einen, indem sie ihnen gefallen wollen, und zum anderen, indem sie ihre eigenen Gefühle und Gedanken auf sie übertragen.

Dabei schwanken sie ständig zwischen der Vorstellung, sie seien nicht gut genug für andere Menschen, und der Ansicht, dass alle gegen sie seien und ihnen etwas Schlechtes wollten. Die widerstreitenden Meinungen zerreißen sie innerlich und stellen eine große Belastung für Beziehungen, Freundschaften und familiäre Verbindungen dar. Der Alltag ist von starken Stimmungsschwankungen, heftigen Gefühlsreaktionen und Streit geprägt. Ein Mensch mit Borderline wünscht sich eigentlich nichts sehnlicher als die Liebe und Anerkennung seiner Mitmenschen, doch er zweifelt daran, diese wert zu sein.

Deshalb zweifelt er auch an der Aufrichtigkeit der Menschen, die ihn lieben wollen, und verletzt diese damit oft zutiefst – und verursacht damit das, wovor er am meisten Angst hat: Den Kontakt zu Menschen zu verlieren, die er liebt.

Erlerne Wege mit der Störung umzugehen:

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung besteht zum großen Teil aus Widersprüchlichkeiten und ist alles andere als einfach, weder für den Betroffenen noch für die Angehörigen. Doch die gute Nachricht lautet:
Es gibt Wege, mit ihr umzugehen und sie zu überwinden. In diesem Ratgeber werden die Störung, ihre Hintergründe und Auswirkungen ausführlich beschrieben, Therapiemethoden erläutert und Tipps zur Selbstfürsorge aufgezeigt.
Zudem wird beleuchtet, wie Partner, Familienmitglieder und Freunde in Mitleidenschaft gezogen werden und was diese tun können, um sich selbst zu schützen und den Betroffenen zu unterstützen.

Das erwartet Sie im Inhalt:


- Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern – Formen & Verlauf der Borderline-Störung
- Die Borderline-Identität
- Ursachen & Entstehung der Ich-Störung
- Die problematische Kommunikation zwischen Betroffenen & Angehörigen
- Begleiterkrankungen des Borderline-Syndroms
- Wenn die Ich-Störung zur Lebensgefahr wird
- Therapiemethoden & Heilungschancen
- Borderline-Selbstfürsorge
- Zwischen Liebe & Selbstaufgabe – Borderline in Beziehung, Familie & Freundschaft
- und vieles mehr...
- Sichern Sie sich jetzt ein Exemplar dieses Buches, um das Borderline-Syndrom zu verstehen und zu überwinden!

Verlag:

BookRix

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 97

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Borderline Identität“

Netzsieger testet Skoobe