Die Frau im grünen Regenmantel

Ein Fall für Tess Monaghan

Laura Lippman

Klassischer Krimi

7 Bewertungen
3.57143

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Frau im grünen Regenmantel“

Mit ihren 35 Jahren gilt Privatdetektivin Tess Monaghan als Risikoschwangere. Wenn sie nicht ein Kind "in der Größe einer Bratwurst" zur Welt bringen wolle, wie ihre beste Freundin Whitney es wenig sensibel formuliert, solle sie besser den Anweisungen der Ärzte folgen und die verbleibenden zwölf Wochen vor der Geburt Bettruhe halten. Natürlich könnte sie jetzt all die verpassten Bücher und Filme nachholen, lieber beobachtet sie aber aus dem Fenster die Spaziergänger im Park gegenüber. Eine junge Frau in einem grünen Regenmantel und mit einem Windhund fällt ihr ins Auge. Als der Hund eines Tages allein herumläuft, vermutet Tess ein Verbrechen und fängt an zu ermitteln: vom Bett aus, mit der besten Freundin
als Assistentin und mit Crow, dem Vater des Babys, der jetzt nicht nur Essen holen, sondern auch Informationen beschaffen muss. Was zu Konflikten führt, denn der sonst so moderne Crow findet, dass Tess über ihre berufliche Zukunft nachdenken sollte. Oder will sie später Kinderwagen schiebend Verdächtige beschatten? Der Haussegen hängt schief, und es kommt noch viel schlimmer ...

Über Laura Lippman

Laura Lippman wurde in Atlanta, Georgia, geboren und wuchs in Baltimore auf, wo sie auch heute lebt. Sie arbeitete zwölf Jahre als Journalistin für die Baltimore Sun und schreibt seit 1997 Spannungsromane. Für ihre Bücher wurde sie mit sämtlichen renommierten Krimipreisen ausgezeichnet: dem Edgar Allan Poe Award, dem Anthony Award, dem Agatha Award, dem Shamus Award und dem Barry Award.
"Was die Toten wissen" wurde als bester Spannungsroman des Jahres mit dem Quill Award ausgezeichnet; er war außerdem u.a. für den Duncan Lawrie Dagger 2008 (ehemals Gold Dagger) und den Macavity Award der Mystery Readers International nominiert. Der Roman basiert auf einer wahren Geschichte, dem rätselhaften Kidnapping der Schwestern Sheila und Katherine Lyon, die am 25. März 1975 in Baltimore entführt und nie gefunden wurden.


Verlag:

Kampa Verlag

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 116

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Die Frau im grünen Regenmantel“

Daisy1972 – 09.06.2022
Es fing gut an aber irgendwie verlor sich die Spannung und ich konnte keine echten Sympathien zu den Charakteren aufbauen.

Ähnliche Titel wie „Die Frau im grünen Regenmantel“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe