Ein Buchladen zum Verlieben

Roman

Katarina Bivald

Leichte Unterhaltung Welttag des Buches

139 Bewertungen
4.02878

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein Buchladen zum Verlieben“

Wie eine Buchhandlung einen verschlafenen Ort wieder zum Leben erweckt.

Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt die arbeitslose Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara plötzlich mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen Laden. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: »Die verlässlichsten Autoren«, »Keine unnötigen Wörter«, »Für Freitagabende«, »Gemütliche Sonntage im Bett«. Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel tatsächlich zu lesen – während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt außer Büchern. Zum Beispiel einen ziemlich leibhaftigen Mr. Darcy …

Über Katarina Bivald

»Ich war nie in den USA, aber ich bin dort aufgewachsen. Mit Fannie Flagg, Annie Proulx, Louisa May Alcott und Marshall Grover. Das ländliche Amerika war mir so nah wie die kleine schwedische Vorstadt, in der ich zufällig geboren wurde. Und ich wusste immer, dass ich eines Tages schreiben würde. Schon als Kind erzählte ich ständig Geschichten.«

Katarina Bivald arbeitete 10 Jahre lang in einem Buchladen. Sie lebt in der Nähe von Stockholm, gemeinsam mit ihrer Schwester und so vielen Bücherregalen, wie sie nur gerade so reinpassen in die Wohnung. Sie weiß bis heute nicht genau, was sie bevorzugt: Menschen oder Bücher.


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 336

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Ein Buchladen zum Verlieben“

Jana – 24.08.2014
plätscherte nett vor sich hin, für mich machte Carolines Handlungsbogen den interessantesten Teil des mich sonst wenig überraschenden Romans aus. 2,5 Sterne

Nedra – 31.08.2014
Für alle geschrieben, die Bücher für lebenswichtig halten. Einfach schön.

wiboo – 24.02.2019
Wirklich beeindruckend finde ich, wie die melancholische Stimmung sich verwandelt. Und welche Freude in den Zitaten alte Bekannte zu finden. Ein Buch über die Liebe zu Büchern.

Petra – 05.10.2014
Überraschend gut und eine überraschende Art zu erzählen. Ich habe ohne große Erwartungen begonnen und auch wenn ein ( natürlich) Happy End folgt, hebt sich dieses Buch wohltuend von den üblichen Büchern dieser Art ab.

unwies – 25.08.2014
Und ein Buch bzw. eine Geschichte zum Verlieben ;)

beba – 05.05.2016
Eine Liebeserklärung an alle Bücher. Wunderschön.

Kamilla Klumski – 25.08.2014
Anfangs etwas zäh und umständlich, aber nach und nach zu einem großartigen Buch mutiert. Hab es genossen dieses Buch zu lesen.

Agnes – 27.08.2014
Ein wunderschönes Buch, beginnt ganz leise und unaufgeregt und später mochte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Schade, dass es jetzt zu Ende ist!

HappyJuly – 22.10.2014
Snowbilicat – 09.08.2020
Sicherlich ein interessantes Thema, total langweilig aufgemacht. Habe leider das Interesse und den Faden verloren und zurückgegeben. Die Personen sind zwar klar, aber es passiert absolut nichts. Wenn das eine Hommage an Bücher und Bücherliebhaber werden soll.... naja, also ganz ehrlich.... dann „Gute Nacht Marie“.

Ähnliche Titel wie „Ein Buchladen zum Verlieben“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe