Interview mit dem Tod

Jürgen Domian

Philosophie Wer, wie, was? Die 10 besten Sachbücher SPIEGEL Bestseller

104 Bewertungen
4.29808

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Interview mit dem Tod“

Für den, der wirklich lebt, spielt Zeit keine Rolle

Jürgen Domian ist Moderator der Telefon-Talkshow »Domian«. In seiner Sendung hat er mit rund zwanzigtausend Interviewpartnern gesprochen – vom Mörder bis zum Lottomillionär, vom Show-Star bis zum Obdachlosen, vom Priester bis zum Satanisten. Einer fehlt in der langen Reihe seiner Talk-Gäste, denn er ist scheu und meidet die Öffentlichkeit. Er zählt zu den Top-Prominenten dieser Welt, hat tausend Gesichter, aber nur eine Aufgabe. Er ist alt und doch für immer jung, er ist äußerst fleißig und schläft nie. Einige nennen ihn »Gevatter« oder »Schnitter«, für andere ist er schlicht: der Tod.

Nun hat Domian mit ihm gesprochen, in diesem Buch …
Ein Buch von großer Ernsthaftigkeit und Tiefe
Eine Einladung, heiter und ernsthaft zu leben

Über Jürgen Domian

Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Nachdem er bei verschiedenen Sendern der ARD als Autor und Reporter arbeitete, moderiert er seit 1995 die bimediale Telefon-Talkshow "Domian" (WDR-Fernsehen/WDR-Hörfunk 1LIVE). 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.


Verlag:

Gütersloher Verlagshaus

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 79

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Interview mit dem Tod“

Anjazora – 05.07.2012
Ein sehr gutes Buch Ein sehr gutes Buch zum Thema Tod. Tod und Leben besser gesagt. Domian hat hier wieder sehr viel Feingefühl gezeigt und dieses Thema sehr gut aufgegriffen. Viele Menschen ignorieren den Tod und möchten sich mit ihm nicht beschäftigen. Sie haben einfach Angst. Jedem mit diesem Gefühl würde ich dieses Buch ans Herz legen. Sehr zu empfehlen, toll geschrieben.

Kirschbauer – 28.10.2012
Das Buch ist sehr zu empfehlen,ich hatte es schnnell durch.Das Buch fesselt einem und man kann angand des geschriebenen viele Erfahrungen mit nehmen. Ich kann das Buch nur bestens empfehlen.

gerrymini – 28.12.2018
trifft nicht unbedingt meinen Geschmack

jelis – 26.11.2021
Tolles Buch, hat mir gut gefallen. Und danke für den letzten Satz, er ist so wahr. Man sollte ihn aber auch wirklich als letztes lesen.

Mario – 11.01.2018
Tiefgründig und dennoch "leicht" zu lesen. Es gibt einem Einblick in existentielle Gedanken, ohne dass die Sprache bis zur Unverständlichkeit kompliziert wird.

unglaublich – 27.02.2019
Ich bin keine Leseratte, besser gesagt mich langweilen Bücher sehr schnell. Wenn ich ein Buch in der Hand, stell ich es eigentlich gleich wo anders hin, denn ich find sie extrem langweilig. Die einzigen Bücher, die mich wirklich interessieren haben waren „das Interview mit dem Tod“ und „ der Alchimist“. Dieses Buch ist unglaublich, du kannst nicht aufhören es zu lesen, es schenkt dir Lebensweisheit und ist spannend. Die Gespräche sind intensiv aber zu gleich einfach zu verstehen, man bekommt nie eine volle oder klare Antwort zu den fragen, die man sich stellt. Aber du kannst dir vorstellen vor dem Tod zu sein und mit ihm zu reden. In diesem Buch wird der Tod nicht wie immer als irgendein Dämon mit einer Spitzhacke repräsentiert sondern als ein unglaublich schlaues Geschöpf und das ist er im Grunde ja auch. Ich kann nur viel Spaß mit dem Buch wünschen...

Ähnliche Titel wie „Interview mit dem Tod“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe