Abgründe

Wenn aus Menschen Mörder werden - Der legendäre Mordermittler deckt auf

Josef Wilfling

Krimis Deutschland Wahre Fälle Medizin & Wissenschaft

201 Bewertungen
4.48259

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Abgründe“

Begegnungen mit der Bestie Mensch

Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. In Abgründe erzählt er seine spektakulärsten Fälle, schildert Tathintergründe, gibt den Blick in seelische Abgründe frei und zeigt: Die Wirklichkeit ist packender als jeder Krimi.

Als der Leiter der Münchner Mordkommission Josef Wilfling Anfang 2009 nach 42 Dienstjahren in Pension ging, verabschiedete sich eine Legende: Der Star-Ermittler und Vernehmungsspezialist klärte den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter und verhörte Hunderte Kriminelle. Rund 100 Fälle von Mord und Totschlag hat er während seiner Dienstzeit bearbeitet, und das mit einer Aufklärungsquote von nahezu 100 Prozent. Jetzt deckt er die spannendsten und erstaunlichsten seiner Fälle auf und geht der Frage nach, wie und warum Menschen zu Mördern werden. Doch er zeigt nicht nur, wo das Böse seinen Ursprung hat, sondern beantwortet auch Fragen wie: Töten Frauen anders als Männer? Wie verhält sich ein Unschuldiger? Woran erkennt man einen Lügner? Wahre Geschichten über die Abgründe der menschlichen Natur – atemberaubend erzählt und spannender, als es ein Roman je sein könnte.

Über Josef Wilfling

Josef Wilfling, Jahrgang 1947, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Josef Wilfling ist verheiratet und lebt in München.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 220

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Abgründe“

Käthe Käthe – 30.05.2019
Reale Mordfälle, dass Leben schreibt doch die schlimmsten Geschichten.

Carina – 28.11.2017
Die Realität ist immer wieder von keinem Krimi zu toppen. Danke an den Autor für die interessanten Einblicke in die polizeiliche Ermittlungsarbeit. Gut geschrieben!

Daniel – 27.12.2016
Sehr interessant!

NSK – 18.04.2016
War mir doch teils zu brutal.

Majo – 31.10.2015
Ein wirklich gutes Buch mit realen Mordfällen. Absolut empfehlenswert um einen Einblick in die Wirklichkeit zu bekommen, die übrigens gar nicht so fern von der Fiktion liegt.

Rosa – 11.10.2015
Kaum zu glauben aber die Realität übertrifft in diesem Buch fast die Fiktion. Sehr lesenswert! Ich finde übrigens überhaupt nicht, dass der Autor arrogant ist. Er ist einfach sehr selbstbewusst, was sicherlich auf seiner Berufserfahrung basiert.

Stuff030 – 24.09.2015
ich fand das Buch ebenfalls sehr spannend und leicht und gut lesbar geschrieben. es stimmt schon, dass der Autor an einigen Stellen sehr viel von sich hält, aber wenn schon

Sarah – 22.04.2015
War gut zu lesen und man stellt sich immer wieder die Frage warum Menschen zu solchen Taten fähig sind. Zwischendurch war das Buch etwas langatmig und auch manche Aussage vom Autor fand ich etwas zu arrogant. Werde den 2. Teil aber trotzdem lesen.

Bücherwurm – 14.06.2014
Einfach nur schockierend und trotzdem kann man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Angela – 12.01.2014
nichts ist spannender und zugleich verstörender als die Realität. ein interessanter Einblick in die Welt der Ermittler.

Ähnliche Titel wie „Abgründe“

Netzsieger testet Skoobe