Straight White Male

Roman

John Niven

Amerika

70 Bewertungen
4.47143

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Straight White Male“

Scharfzüngig und wunderbar komisch

Kennedy Marr ist ein Autor der alten Schule. Irisch, zynisch bis zum Anschlag, ein Borderline-Alkoholiker und Sex-Süchtiger. Sein Mantra lautet: hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen, die bei drei nicht auf den Bäumen ist. Mittlerweile als Drehbuchautor in L. A. ansässig, flucht er sich durch die kalifornische Literatur- und Filmszene. Doch sein verschwenderischer Lebensstil bringt ihn an den Rand des Bankrotts, bis sich unverhofft eine Lösung anbietet. In England wird er für einen hoch dotierten Literaturpreis vorgeschlagen. Um an das Geld zu kommen, gilt es allerdings, mehrere konfliktbeladene Auflagen zu erfüllen.

Über John Niven

John Niven, geboren in Ayrshire im Südwesten Schottlands, spielte in den Achtzigern Gitarre bei der Indieband The Wishing Stones, studierte dann Englische Literatur in Glasgow und arbeitete schließlich in den Neunzigern als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien sein erstes Buch, die halbfiktionale Novelle Music from Big Pink über Bob Dylan und The Band in Woodstock; 2008 landete er mit dem Roman Kill Your Friends – einer rabenschwarzen Satire auf die Musikindustrie – einen internationalen Bestseller. Es folgten die Romane Coma, Gott bewahre und Das Gebot der Rache. John Niven schreibt außerdem Drehbücher. Er lebt derzeit in Buckinghamshire, England.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 279

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Straight White Male“

MartyRT – 24.08.2019
großartig und berührend und nachdenklich...

Kariwitch – 26.07.2019
Nicht ganz so gut wie old school

"Anonymous" – 05.03.2019
Es gibt bessere Bücher von John Niven, ist aber ganz OK

Martin – 28.07.2018
Steffi – 18.08.2016
Ein sprachliches Feuerwerk!

Krimilady – 11.01.2015
Manchmal mit Längen.

wdn – 03.02.2014
Einfach nur gut...

poe – 28.01.2014
Von allem ein wenig zu viel. Ich hätte noch mehr davon lesen können :-)

fhhumke – 26.01.2014
Ein Buch, dass Mann einfach lesen muss.

Ähnliche Titel wie „Straight White Male“

Netzsieger testet Skoobe