Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte

Ein Familienroman

Jessica Guaia

Unterhaltung

15 Bewertungen
2.6667

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte“

Schwäbisch Gmünd, 1987. In der Trattoria »Zum Krug« rufen die Gäste nach Weizenbier und Calzone. Tiziana, die Wirtin, ist im siebten Monat schwanger. Da passiert es: Papa Renzo kann gerade noch eine Tischdecke unter seine Frau schieben, und schon ist Jessica auf der Welt. Kaum geboren, gehört sie zur Einrichtung, und eine Zufallsgemeinschaft aus gemütlich-dicken Hausfrauen, Thekenleichen und warmherzigen Ami-Nutten wird ihre große Familie. Sie alle sind dabei, als Jessica laufen lernt, den ersten Kuss bekommt, wie sie Pesto mit Sahne kocht, so wie es die Deutschen mögen – und wie sie immer wieder darüber staunt, welch irrwitzige Wendungen das Glück im Leben so nimmt.

Über Jessica Guaia

Jessica Guaia, 1988 geboren, wuchs als Kind eines Sizilianers und einer Kroatin mit drei Muttersprachen in einem italienischen Restaurant in Schwäbisch Gmünd auf. Sie arbeitete als freie Journalistin bei der Gmünder Tagespost und machte eine Ausbildung zur Wirtschaftsassistentin, bevor sie Kulturwissenschaften sowie Bildende und Angewandte Kunst in Hildesheim und Thessaloniki studierte. 2016 schloss sie den Masterstudiengang Literarisches Schreiben ab. "Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte" ist ihr erster Roman.


Verlag:

Penguin Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 164


1 Kommentar zu „Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte“

Georg Paul – 05.01.2018

Eine kurzweilige Geschichte über Italiener, Schwaben und was alles so beim schwäbischen Italiener passiert :-)

Ähnliche Bücher wie „Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe