Die Trevelyan-Schwestern: Café der Liebe

Unterhaltung

12 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Trevelyan-Schwestern: Café der Liebe“

Rebecca Trevelyan ist die jüngste von drei Schwestern und träumt von der großen Liebe. Aber den Mann ihrer Träume wird sie ganz bestimmt nicht über Mutters private Partnervermittlung für Töchter aus adligem Hause finden.
Begleitet von ihrer partyfreudigen Cousine Mia reist Rebecca nach Pisa, um dort Kunst zu studieren. Sie lernt Antonio kennen, einen heißblütigen Barista, der sie mit seinem Gehabe fürchterlich auf die Palme bringt – aber auch ihr Herz höher schlagen lässt. Als Rebecca sich schließlich doch auf ihn einlässt, der Schock: Antonio spielt ein falsches Spiel! Und auch Mia hat etwas zu verbergen ...

Über Helene Henke

Helene Henke, geboren 1964, hat erst nach zwei verschiedenen Berufsausbildungen ihre wahre Leidenschaft entdeckt: das Schreiben. Nach vier erfolgreichen Romanveröffentlichungen im Sieben Verlag ist „Totenmaske“ ihr erster Thriller bei Droemer. Die Autorin ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Krefeld.


Verlag:

Edel Germany GmbH

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 120


2 Kommentare zu „Die Trevelyan-Schwestern: Café der Liebe“

– 19.03.2019
– 25.11.2018

Netter Hardcore-Kitsch

Ähnliche Bücher wie „Die Trevelyan-Schwestern: Café der Liebe“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe