Mord

Geschichten aus der Wirklichkeit

Hans-Ludwig Kröber

Wahre Fälle

8 Bewertungen
3.625

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mord“

Es gibt keinen fundamentaleren Akt als den, einen anderen Menschen zu töten. Mit dem Mord überschreitet der Täter unwiderruflich eine Grenze, die ihn von seinen Mitmenschen trennt, er begibt sich ins gesellschaftliche Abseits.
Hans-Ludwig Kröber ist forensischer Psychiater, seine Aufgabe als Kriminalgutachter ist es, in die Seele der Verbrecher zu schauen und die Geschichte der Tat herauszufinden. Wie wird aus einem normalen Kind jemand, der vergewaltigt, schlägt, um sich sticht, tötet? Wie kam es, dass das Böse in diesem Menschen die Oberhand gewann? Wenn Kröber einem Täter gegenübersitzt, ist er oft der erste Mensch, der sich überhaupt für dessen Lebensgeschichte interessiert, der erste, der zuhört. Daher «vertrauen ihm selbst die schlimmsten Verbrecher Dinge an, die sie sonst niemandem sagen würden» (Die Zeit).

Über Hans-Ludwig Kröber

Hans-Ludwig Kröber, 1951 in Bielefeld geboren, studierte Medizin und arbeitete zunächst in Bethel und an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg. 1994 wurde er Professor in Hamburg, 1996 ging er an die Berliner Charité, wo er seither Direktor des Instituts für forensische Psychiatrie ist. Er ist Mitherausgeber des «Handbuchs der forensischen Psychiatrie» und für seine Kriminalgutachten in aufsehenerregenden Strafverfahren bekannt.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 180


1 Kommentar zu „Mord“

Bullauer – 26.08.2016

Es ist sicherlich verständlich, dass ein Psychiater den Opfern, in diesem Fall zwei Zollbeamten und ihren Familien, sehr viel weniger Raum gibt in seinen Darstellungen, als dem Täter, respektive dem "bedauernswerten" Kasachen. Täter faszinieren Psychiater, Opfer nicht. Opfer sind zufällig zur falschen Zeit am falschen Platz. Schicksalhaft eben. Vulgo: Pech gehabt. Mehr Zynismus geht nicht.

Ähnliche Bücher wie „Mord“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe