Die Pfoten hoch!

Weitere Episoden aus dem Leben eines Landtierarztes

Hans Christ

Lustige Tiergeschichten

66 Bewertungen
4.51515

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Pfoten hoch!“

Der Doktor und das liebe Vieh: Auch in unseren Tagen erlebt ein Landtierarzt so manches: Nicht nur mit braven Kühen im Stall und auf der Weide, sondern auch mit Riesenschlangen und allzu lauten Papageien, mit Schildkröten oder mit Vogelspinnen, denen es an Auslauf mangelt und mit Hunden, die den Kälbern das Futter wegfressen oder Urlaubsgäste nicht mehr in ihre Autos lassen…

Von Ziegenböcken mit besonderem Spieltrieb ist da die Rede, von Herren im fortgeschrittenen Alter, die Stierpulver als Viagra nehmen und von unfreiwilliger Geburtshilfe nicht nur beim Vieh, sondern auch bei dessen Besitzern.

Auch warum die größten Ochsen manchmal nicht die angeketteten sind, auf welchen verschlungenen Wegen der Autor erfahren mußte, daß Homöopathie doch wirkt und mit welch absonderlichen Mitteln die alten Bauerndoktoren früher zu Werke gingen, liest man in diesem vergnüglichen Band, der aber auch manch zu Herzen gehende Geschichte aufzuweisen hat wie etwa jene des halbblinden Fohlens auf dem langen Weg zum Schlachthof…

Ein Buch für alle, die Tiere lieben und wahre Geschichten von der Beziehung zwischen Mensch und Tier in unseren Tagen lesen wollen.

Der Autor:
Dr. Hans Christ, Jahrgang 1958, ist gebürtiger Wiener und seit 1990 als Veterinärmediziner im Salzburger Land tätig.

Über Hans Christ

Der gebürtige Wiener Dr. Hans Christ führt seit 1990 eine Tierarztpraxis in Bad Hofgastein (Salzburg). Bisher sind bereits drei Bände mit lustigen Tiergeschichten aus der Landtierarztpraxis im Verlag F. Sammler erschienen.


Verlag:

Leopold Stocker Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 242

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Die Pfoten hoch!“

BlackCat76 – 15.10.2016
Sehr griabige G'schichten zum herzlich lachen, allerdings sollte man bayerisch oder österreichisch schon lesen können.

gabriele-helene – 12.04.2018
Himmel, der 2. Dr. Harriot. Ich habe mich köstlich amüsiert, aber wie ein Rezensent bereits schrieb, man braucht ein Wörterbuch, oder am besten gleich die Übersetzung. Solche Geschichten finden nicht nur auf dem „Dorf“ statt wo jeder jeden kennt, aber dort sind sie umso lustiger, weil jeder jeden kennt.

Christel – 01.03.2020
Hatte mich auf die heiteren Episoden gefreut. Was bitte ist daran heiter, wenn in der ersten Episode gleich der fröhliche, geliebte Hund nach der Routine OP plötzlich verstirbt ? Nie und nimmer hätte ich dieses Buch , noch dazu nach Mitternacht, angefangen zu lesen. Was manche Leute so unter heiter verstehen......

Crizper – 16.01.2017
Is witzig , also glaub ich zumindest.

Ähnliche Titel wie „Die Pfoten hoch!“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe