Die Träume im Hexenhaus

Serie 

Serie

H.P. Lovecraft

Horror

8 Bewertungen
3.875

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Träume im Hexenhaus“

Wie so viele Studenten muss sich der junge Walter Gilman mit einem muffigen Mansardenzimmer zufriedengeben – allerdings in einem sagenumwobenen Hexenhaus. Im 17. Jahrhundert soll dort eine Frau finstere Experimente durchgeführt und in das Raum-Zeit-Kontinuum eingegriffen haben. Erst ist Gilman skeptisch, doch dann wird er von Träumen heimgesicht, in der immer wieder der Name »Azathoth« auftaucht ...
Eine der ungewöhnlichsten Erzählungen H. P. Lovecrafts in ungekürzter Neuübersetzung, der es erstmals gelingt, Lovecrafts speziellen Stil und die besondere Atmosphäre seiner Erzählung in deutscher Sprache schillern zu lassen.
»H. P. Lovecraft ist der bedeutendste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts.« Stephen King
Unter dem Titel »The Dreams in the Witch House« erstmals veröffentlicht 1933 in der Zeitschrift »Weird Tales«
Erstdruck der Übersetzung in»H. P. Lovecraft – Das Werk« (FISCHER Tor, 2017)

Über H.P. Lovecraft

Howard Phillip Lovecraft (1890-1937) nació en Nueva Inglaterra, un paisaje que convirtió en escenario de ficción. Sus historias heredaron la tradición de cuentos de horror góticos y de autores como Edgar Allan Poe. Pero Lovecraft estableció sus propias normas. Prescindió de fantasmas y vampiros, para situar el horror en las entrañas del universo.
Sus primeros relatos aparecieron en revistas pulp como Weird Tales. La llamada de Cthulhu (1926), una deidad monstruosa que habita la Tierra, es la base de los mitos, que construyó a lo largo de su obra junto a los escritores del Círculo de Cthulhu. En su mundo, poblado de seres de otras dimensiones, las leyes de la humanidad carecen de valor. Pero el hombre es incapaz de comprender su insignificancia ante la magnitud del cosmos.
Joyce Carol Oates calificó de incalculable la influencia de Lovecraft. Sus creaciones han inspirado a escritores, dibujantes y músicos, y están presentes en el cine e incluso en juegos de rol. Para Stephen King no había otro creador de cuentos de horror del siglo XX que superara a H. P. Lovecraft, el hombre que llevó el género más allá de la fantasía y la ciencia ficción.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 43

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Die Träume im Hexenhaus“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe